48 Weihnachtswünsche für Hundebesitzer

Weihnachtswünsche für Hundebesitzer

Hunde sind die besten Freunde des Menschen. Und man kann sie Familienmitglieder nennen. Darum geht es. Sie sind Familie und wenn man jemandem einen Weihnachtsgruß schickt, dann sollte man das auch ansprechen und nicht unkommentiert lassen. Wie kann man so etwas formulieren? Welche Möglichkeiten hat man, die Zuneigung von einem Hundebesitzer zu seinem vierbeinigen Familienmitglied auszudrücken?

Hier finden Sie Beispiele und können sich inspirieren lassen und selbst etwas formulieren, wenn die besinnliche Zeit näher rückt und man geliebte Menschen mit etwas bedenken will.

Kurze Weihnachtswünsche für Hundebesitzer

1. Fröhliche Weihnacht für dich und deine Fellnase! Genießt die gemeinsame Zeit.

2. Leise rieselt der Schnee und alle sitzen zu Hause und freuen sich, dass ihre Liebsten beinander sind. Ich wünsche dir Gesundheit und Kraft und viel Freude!

3. Besinnliche Zeit wünsche ich euch, auf dass ihr euch erholen möget!

4. Der Schnee fällt, und nun müssen wir zu Hause sein mit den Liebsten. Und genau das wünsche ich dir auch! Knuddel deinen Hund für mich.

5. Du und dein Freund auf vier Pfoten sollen die Zeit genießen, die sich jetzt als Feiertage anmelden. Erfreut euch aneinander.

6. Niemals sollst du in diesen Tagen alleine sein und immer deinen Hund bei dir haben, weil er dein bester Freund ist und wir lieben ihn alle.

7. Wohin mit der Liebe an diesen Tagen? Wir schenken es dem Hund, der uns 365 Tage im Jahr mit Liebe beschenkt und nie etwas verlangt.

8. Deine Fellnase wird von uns allen geliebt, deshalb senden wir Grüße an dich und an ihn. Unsere Gedanken sind in diesen Tagen bei euch.

Lustige Weihnachtswünsche für Hundebesitzer

1. Der Schnee fällt herunter, bleibt liegen, und der Hund legt sich hinein. Und der Besitzer freut sich, alles wieder zu trocknen und sauber zu machen. In diesem Sinne, schöne Feiertage!

2. Wohin mit dem Hund? Über die langen Feiertage? Einfach ins Herz hinein, aber da ist es ja ohnehin schon bei uns allen. Liebste Grüße für euch!

3. Der Weihnachtsmann kommt bald, aber bitte sorge dafür, dass er nicht sein Hosenbein oder einen Stiefel verliert. Bei deinem Fellfreund weiß man ja nie!

4. Dein Hund gehört gestreichelt und vor allem in diesen Tagen. Weihnachten ist Wunder und Liebe und er verdient es auch. Also Hände nicht nur an die Geschenke, sondern auch an den Hund!

5. Nicht nur die Schleifenenden der Päckchen hängen herab, sondern auch die Zunge des Hundes. Und was ist denn niedlicher? Also lieb seist du und er gegrüßt, weil alles so niedlich ist.

6. Der Weihnachtsmann soll kommen und dir Geschenke bringen und den Hund an der Rute knabbern lassen und sie werfen, damit er sie wiederholen kann.

7. Wir verbringen die Zeit gemeinsam, aber du darfst mit einem Hund die Feiertage genießen. Wollen wir nicht doch tauschen?

8. Alles soll besinnlich für euch sein, das wäre schön, aber schöner wäre es, wenn ich bei euch sein könnte, um den Hund zu kuscheln.

Weihnachtswünsche für Hundebesitzer zum Nachdenken

1. Die Lebenszeit eines Hundes ist im Gegensatz zu unserer Zeit sehr begrenzt. Also genieße jeden Tag, jedes Fest mit ihm wie dieses. Nur das ist das, was zählt.

2. Wozu braucht man viele Menschen um sich herum, wenn man einen Hund haben kann, der die Feiertage mit einem verbringt? In diesem Sinne alles Gute für euch zu diesen Tagen!

3. Ich will bei euch sein, denn die Zeit ist kurz. Der Hund hat nicht viele Weihnachten, aber ich will sie mitbekommen. Und fühle dich gesegnet, dabei zu sein.

4. Wie viel Zeit verschwenden wir mit Menschen, die nur an sich denken? Der Hund denkt nur an dich und an diesen Tagen wohl besonders, wo du ihm besondere Aufmerksamkeit widmest. Mache es weiter!

5. Weihnachtszeit ist Ruhezeit und wir kommen zur Ruhe im Kreise der liebsten. Aber niemand sagt, dass es Menschen sein müssen. Und du hast es verstanden und kannst stolz auf dich sein.

6. Wohin mit der Liebe? Wenn Menschen sie nicht verdienen? Du hast die Lösung neben dir liegen. Deine Fellnase hinterfragt nicht, sondern freut sich einfach, auch in dieser weißen Weihnachtszeit.

7. Jeder Moment zählt. Besonders der Moment, der mit jemandem verbracht wird, der wichtig ist, der auch einen selbst als wichtig ansieht. In diesem Sinne wünsche ich euch besinnliche Weihnachten, dir und deinem Hund.

8. Einfach mal an andere denken. Das ist nicht so schwer, denn man kann es, wenn man es will. Und wenn es ein Hund ist, fällt es umso leichter, oder? Ich denke auf jeden Fall an euch.

Reimende Weihnachtswünsche für Hundebesitzer

1. Der Schnee ist weiß, der Glühwein schon heiß, da liegt der Hund und ist mit meinem Herzen eins.

2. Wohin die Liebe fällt, da liegt schon der Hund, meine Hand ist vom Streicheln schon ganz bald sehr wund. Ich bereue es nicht, denn ist meine Pflicht, so komm her, du Tier, gemeinsam bin ich mit dir.

3. Liebe für ihn, dass ist mir ein Muss, denn ein Hund ist so niedlich ob auf der Couch oder am Fluss. Das Eis ist draußen hart, blicke ich in seine Augen wird mir das Herz ganz zart.

4. Liebe ist das, was ich brauchen kann, da braucht es nicht Frau und nicht Mann. Der Hund allein ist es, was man da braucht, denn dann ist es zweisam, wenn der Kamin raucht.

5. Gestreichelt wirst du, du kleines Wesen aus Fell. Denn dann wird das Herz und diese Seele immerzu so hell.

6. Die Zeit gemeinsam, das ist zu Weinachten die Lust, denn es schwinden die Mühe und der eitle Frust. Dein Fell ist es, was mich so weich macht, denn gemeinsam begehen wir die stille Nacht.

7. Der Schwanz wedelt, die Augen sind klar, und noch immer ist die Liebe zu dir so sehr wahr. Du bist der Hund und besser kann es nicht sein, du bist wichtiger als alles, sogar als der Glühwein.

8. Der beste Freund des Menschen, das allein bist du, die Weihnachtszeit ist besinnlich, die Läden haben schon zu.

Weihnachtswünsche für kranke Hunde

1. Deinem kranken flauschigem Engel wünsche ich gute Besserung und dennoch fröhliche Weihnachten. Es ist die Zeit der Wunder und es wird vielleicht eines passieren.

2. Er darf nicht aufgeben, denn es ist Weihnachten, also sorge dafür, dass ihm an nichts fehlt!

3. Leidenschaft und Liebe, was zählt das noch, wenn man krank ist? Der Hund wird wieder gesund werden, darauf kannst du dich verlassen. Es ist die besinnliche Zeit, vergiss das nie.

4. Ich werde dir beistehen, bei allem, was da eben ist. Weihnachten ist niemand vergessen, auch du und dein Hund nicht.

5. Gute Besserung für euch zu diesen kalten Tagen. Du musst dir keine Sorgen machen, denn alles wird gut werden.

6. Deine Liebe wird ihn heilen, da bin ich mir sicher. Weihnachten ist die perfekte Zeit, um Liebe zu spenden und ich werde es tun.

7. Ich werde dir beistehen, was immer passiert. Es ist Weihnachten und wir stehen zusammen. Du, dein Hund und ich. Gute Besserung für ihn!

8. Möge er schnell genesen und dass ihr die Feiertage gut rumbringen könnt! Liebste Grüße!

Schöne Sprüche über Hunde

1. Hunde sind die besten Freunde der Menschen, weil sie alle positiven Eigenschaften der Menschen haben, ohne ihre Nachteile.

2. Zu Weihnachten einen Hund bei sich zu haben, das ist das schönste Geschenk überhaupt.

3. Niemanden braucht man, wenn man einen Hund an seiner Seite hat.

4. Familie muss nicht dieselbe Genetik haben, dieselbe Spezies schon gar nicht. Auch Hund kann Familie sein und sogar noch mehr.

5. Weihnachten mit einem Hund, das ist das Paradies, weil ein Hund dich nicht nervt mit Eifersucht oder Wut, sondern er freut sich allein, bei dir zu sein.

6. Der Hund, der ist für einen da. Er hört zu und tröstet, ohne etwas zu erwarten. Wann ist der Mensch so hoch entwickelt?

7. Niemand sollte ohne Hund sein, denn ein Hund ist der bessere Mensch.

8. Hunde, sie sind Freunde mit Fell, Familie mit Schwanz, Kameraden auf vier Beinen.