Übersicht: Kurz | Besinnlich | Für Kinder | Geschäftlich | Christlich | Für Karten

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte so heißt es. Doch ein passendes Wort zum richtigen Anlass, kann das Herz ebenso tief treffen, wie ein Bild.

Worte sind mächtige Werkzeuge, denen wir uns bedienen können, um bei unseren Mitmenschen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Schöne Worte zum Weihnachtsfest werden noch eine lange Zeit im Herz eines Menschen nachhallen. Worte sind wie das Echo der Liebe. Die Liebe kommt auf uns zurück und bereichert uns alle.

Die folgenden Texte wurden von Robert Spitz, Düsseldorf geschrieben.

Kurze Weihnachts-Texte zum Nachdenken

Liebe Familienangehörige,
es ist wichtig zu bedenken, dass die Liebe in der Weihnachtszeit auch an anderen Tagen des Jahres gegenwärtig sein sollte. Denn die Barmherzigkeit Gottes ist ebenfalls nicht zeitlich beschränkt.
Liebe Grüße zum Fest!


Wie oft verlieren wir uns in Materialismus und Geld, auch in der Weihnachtszeit? Vergessen wir da nicht die wahre Bedeutung? Die Liebe ist an diesem Tag im Zentrum und nicht das Einkaufszentrum!
Ich grüße alle Angehörigen der Familie.


– Liebe Familie!
Unversöhnlichkeit macht verbittert, darum haben wir eine Zeit der Liebe, wo wir uns aufraffen und uns überwinden, um uns zu versöhnen. Die Liebe überwindet alle Mauern und lässt uns an Weihnachten in einem neuen Licht erstrahlen.
Lichtreiche Grüße


– Liebe Angehörige, geht es an Heiligabend nur ums Kaufen? Werden wir uns dann nicht als Familie verlaufen? Es geht um viel mehr als Geschenke, denn es ist eine Zeit der Besinnung, wo wir uns Zeit für Barmherzigkeit und Offenherzigkeit nehmen sollten.
In diesem Sinne grüße ich alle Familienangehörigen!


Das Läuten der Glocken und die Loblieder am Weihnachtsfest ergreifen unser Herz. Das Weihnachtsfest sollte für immer das bleiben, was es ist: eine heilige Zeit der Besinnung!
Ich grüße euch alle ganz herzlich!


Nächstenliebe und Vergebung machen die Weihnachtszeit zu dem, was es ist. Damit es so bleibt, sollten wir nie vergessen, wozu uns der Tag gegeben ist!
Ich freue mich auf ein Wiedersehen am Fest der Liebe!


Liebe Familie, kein Geld der Welt kann es erkaufen, nämlich das Gefühl der Glückseligkeit zur Weihnachtszeit. Möge der Tag Segen spenden und nie mehr enden.

Ich freue mich auf die bevorstehende Zeit mit euch und grüße alle!


Besinnliche Weihnachts-Texte zum Nachdenken

Es ist bald so weit! Ich denke jetzt schon an den Duft der Fichte und die Wärme des Kamins, der eine Atmosphäre der Einzigartigkeit erzeugt. Doch die Liebe darf nicht fehlen am Tag von Heiligabend. Sie ist das größte Licht, das uns den Weg im Leben leuchtet.

Ich freue mich auf eine liebevolle Zeit mit allen!


Die Nächstenliebe ist ein mächtiges Werkzeug, das die Ketten des Hasses bricht. Die Liebe ist ein helles Licht, das wir als Familie stets in unseren Reihen halten sollten.

Ich lasse allen liebevolle Grüße da zum anstehenden Weihnachtsfest.


Für manche Menschen ist das Elend groß und wir sollten mit Erbarmen und Segen den Menschen am Weihnachtsfest begegnen. Dies gilt nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern auch an anderen Tagen des Jahres!
Deshalb lasse ich euch segensreiche Grüße zurück zum anstehenden Fest!


Trost, Hoffnung und Wärme werden uns an Weihnachten zuteil. Wir sollten ein Stück dieses Glücks teilen und mit den Armen verweilen. Heiligabend sollte uns allen ein Tag der Hoffnung sein.

Mit großer Vorfreude blicke ich dem Tag mit euch entgegen und grüße alle!


Glück ist das Schönste im Leben, das wir teilen können und an Weihnachten sollten wir dies in einem besonderen Maße verinnerlichen. Damit wird auch Menschen Glück zuteil, die es im Leben schwerer haben.

Möge es eine Zeit der Leichtigkeit und Hoffnung für uns werden. In diesem Sinne grüße ich alle ganz herzlich.


An Heiligabend sollte es nicht um teure Geschenke gehen, denn das Fest ist weit mehr als nur das Herumreichen von Geschenken. Wir sollten unser Herz mit Liebe füllen, damit das Licht in uns zum Erglühen kommt.

Ich lasse euch lichtreiche Grüße!


Die Liebe wärmt die Menschen an kalten Tagen, darum wird es uns als Familie nie kalt! Weihnachten ist die Zeit des Gebens, wobei kein materielles Geschenk mit aufrichtiger Liebe mithalten kann.

Deshalb lasse ich euch liebevolle und wärmende Grüße da!


Weihnachts-Texte zum Nachdenken für Kinder

Eine Farbenpracht erwartet dich, denn es ist nun endlich so weit: Es ist Weihnachtszeit! Lass dich vom Zauber davontragen und sei artig, damit das Christkind zu dir kommt.

Wir grüßen dich ganz herzlich!


Liebes Kind! Die Engel singen ihre Lieder am Himmel und die Sterne erstrahlen in einem freudenreichen Glanz. Das Christkind wird zu dir kommen, doch vergesse nicht brav zu sein, damit es auch an deinem Hause klopfet.
Wir freuen uns dich wiederzusehen und grüßen dich!


Die Zeit ist reif, um das Christkind zu begrüßen. Sei artig und höre auf deine Eltern und die Weihnachtszeit wird dir zum Segen. Die Engel werden über dich wachen und das Christkind kommt dich segnen.

Zum anstehenden Fest wünschen wir segensreiche Grüße.


Der Tannenduft macht sich breit und das Kindesherz wird mit Freude erfüllt. Achte stets, dass du auch das Herz deiner Eltern mit Liebe erfreust, denn es wird ebenso das Christkind freuen, das dich besuchen kommt.

Liebe Grüße!


Das Christkind hat alle Kinder lieb und empfängt jedes Kind mit hingebungsvoller Liebe. Sei auch du zu anderen Menschen liebevoll und achte jeden Menschen, so wie es das Christkind tut.

Wir wünschen dir ein liebevolles Fest und grüßen dich herzlich!


Weihnachten steht vor der Tür und schon bald wird es Geschenke geben. Doch vergiss nicht, liebes Kind, es ist mehr als nur das Warten auf die Präsente. Lass dein Herz von Liebe erfüllt sein und gib diese Liebe wie ein Kerzenlicht weiter, damit es anderen zum Segen wird.

In diesem Sinne lassen wir dir segensreiche Grüße da!


Geschäftliche Weihnachts-Texte zum Nachdenken

An Weihnachten möchten wir für einen Moment jeden Konkurrenzkampf vergessen und auch das Geschäft ruhen lassen. Denn Weihnachten ist eine Zeit des Friedens und der Stille, damit wir von der Liebe neue Kraft schöpfen können.
Liebe Grüße zum Weihnachtsfest!


Jedes Mal ist die Freude groß, wenn es heißt, dass es bald Weihnachten ist! An diesem Tag sollten wir alle Arbeit fallen lassen, damit wir nicht das Wichtigste im Leben verpassen. Geschäftliche Angelegenheiten können an Heiligabend warten, denn der Alltagstrott ist an diesem Tag vergessen.
Ich wünsche ein liebevolles Fest!


Die Liebe an Weihnachten sollte nicht nur der eigenen Familie gelten, denn wir verbringen ebenfalls mit den Mitarbeitern und anderen Mitmenschen einen Großteil unseres Lebens. Auch ihnen gilt es, Liebe zukommen zu lassen, damit es für alle Menschen eine segensreiche Zeit wird.

Kollegiale Grüße zum Weihnachtsfest


Nur zu oft sind wir umgeben von Arbeit, denn die Konkurrenz lässt uns nicht schlafen. An Heiligabend gilt es der Arbeit fernzubleiben, denn wann sonst haben wir solch eine besinnliche Zeit? Das Geschäftliche kann an diesem Tag schlafen.
Liebe Grüße zum Weihnachtsfest!


Das Geschäft lebt von Mühe und Fleiß, doch an Weihnachten sollten wir nach anderen Dingen eifern und uns vom Ballast des Alltags befreien. Der Sternenhimmel leuchtet magisch an diesem Tag und es ist Zeit für die schönen Augenblicke des Lebens!

Ich lasse allen liebe Grüße da!


Christliche Weihnachts-Texte zum Nachdenken

Der Herr hat uns seinen Sohn geschenkt, das ist bis heute das größte Geschenk zur Weihnachtszeit. Die Engel verkünden den Menschen Frieden und Gott selbst offenbart sich uns in seiner Güte.

Segensreiche Grüße zum Weihnachtsfest!


In einem Stall zu Betlehem ist das Licht der Welt geboren. Gott ist uns als Mensch erschienen und hat sich für uns klein gemacht. Denn er ist nicht in einem Palast geboren, sondern war in Armut aufgewachsen und hat sich für uns klein gemacht.

Ich wünsche allen Gottes Segen und ein gelungenes Fest!


Gott offenbart uns Menschen seine Liebe, denn er schenkte uns seinen Sohn. Die Finsternis dieser Welt ist durch das Jesuskind vertrieben worden. Die Jungfrau Maria hat das Heil dieser Welt geboren, das den Menschen Frieden bringt.

Möge dieser Frieden unserer Familie zuteilwerden. Liebe Grüße!


An Weihnachten geht es nicht um materielle Güter, denn Gott hat sich uns an diesem Tag offenbart. Er hat seinen Sohn entsandt und die Jungfrau Maria war Trägerin des Lichts.

Lichtreiche Grüße zum Fest!


Jesus, das Licht der Welt, wurde uns an Weihnachten geschenkt. Gott schenkt uns seinen Frieden in Jesus. Es ist der Frieden, den wir alle suchen in unserem Leben.
Ich wünsche allen Angehörigen eine Zeit es Friedens!


Gott ist die Liebe, darum hat Er uns seinen Sohn geschenkt. Das Christkind ist unser Heil, das Licht ins Dunkel bringt. Keine Finsternis dieser Welt bleibt von diesem Licht unberührt, denn Gott möchte das Licht des Heils allen Menschen schenken.

Ich wünsche allen eine lichtreiche Zeit und lasse ebenso lichtreiche Grüße zurück!


Weihnachts-Texte zum Nachdenken für Karten

Das Leben ist weit mehr als das Streben nach materiellen Gütern. Zur Weihnachtszeit sollten wir die Herzen öffnen und der Liebe Raum gewähren und dem Materialismus die Tür versperren.

Ich wünsche ein authentisches Fest und lasse euch liebe Grüße da!


Weihnachten ist ein Fest der Hoffnung und diese gilt es anderen Menschen zu schenken, die an diesem Tag alleine sind.

Auch ich schenke euch meine Hoffnung und grüße euch ganz herzlich!


Die Glorie an Heiligabend ist ein Zauber, der uns viele Jahre in seinen Bann zieht. Damit dieser Funke der Freude nicht zum Erlöschen kommt, ist es wichtig die Flamme der Liebe in sich zu tragen.

Liebevolle Grüße zum Fest der Liebe!


Heiligabend ist ein Tag der Barmherzigkeit und der Hoffnung. Vielen Menschen mangelt es daran das ganze Jahr über, sodass sie es schwer haben. Wir sollten deshalb anderen ein Licht sein im Leben, damit die Menschen nicht in Vergessenheit geraten.

Ihr – meine Familie – seid mir Licht und ich grüße euch ganz herzlich!


Weihnachten ist für alle Menschen da, darum sind wir alle in der Pflicht für andere zu sorgen, auch an anderen Tagen, die außerhalb dieser seligen Zeit liegen.
Ich lasse euch allen segensreiche Grüße!


Viele Menschen geraten in Vergessenheit, weil sie keine Famiie haben. Darum sollten wir nicht außer Acht lassen, dass es Menschen gibt, die unsere Hilfe zur Weihnachtszeit brauchen.

Ich bin froh euch zu haben und verabschiede mich bei euch mit liebevollen Grüßen!