Übersicht: Günstig | Nostalgisch | Christlich | Lustig | Handgemacht | Ausgefallen | 3D | Englisch | Unicef

Jedes Jahr aufs Neue bringt die Weihnachtszeit Freude und Liebe in die Herzen der Menschen. Man möchte seinen Liebsten eine Freude bereiten und die meisten schenken sich etwas. Aber nicht nur der Beschenkte kommt auf seine Kosten. Oft macht das Einpacken der Geschenke selbst ein großes Vergnügen.

Natürlich muss dem fertig eingepackten Geschenk noch eine Karte beigefügt werden. Weihnachtskarten sind aber auch eine tolle Idee, um sie einfach seinen Liebsten per Post zu schicken. Wer besonders punkten möchte, wählt eine animierte Weihnachtskarte aus oder bastelt sie sogar selbst. Damit beim Kauf der nächsten Weihnachtskarte alles gelingt, ist im Folgenden alles Wissenswerte beschrieben.

Weihnachtskarten günstig online kaufen

Nicht nur der stationäre Handel bietet zahlreiche Optionen für den Kauf der nächsten Weihnachtskarte, auch online finden Käufer unzählige Möglichkeiten an verschiedenen Händlern. Manche Anbieter stellen bereits fertige Karten zur Verfügung. Andere wiederum machen es möglich, ein eigenes Motiv auf die Karte drucken zu lassen. Eine ausführliche Recherche lohnt sich an dieser Stelle. Die Kosten für eine Karte belaufen sich online in der Regel auf unter 1EUR.

Ein Tipp ist an dieser Stelle, sich vorher genau zu überlegen, welches Motiv gewünscht wird. Das macht die anschließende Suche umso einfacher. Selbstverständlich kann man sich auch von den vielen Möglichkeiten inspirieren lassen. Eine guter Anbieter online ist „Kartenmacherei.de“.

Nostalgische Weihnachtskarten kaufen

Bei nostalgischen Weihnachtskarten soll besonders die Wehmut und Sehnsucht zu dem Fest der Liebe untermauert werden. Alte, gute Erinnerungen sollen wieder aufgelebt werden. Nostalgische Weihnachtskarten sind wegen des aufwendigeren Motivs oftmals etwas teurer, als die „Standardkarten“. Auch hierfür gibt es viele verschiedene Anbieter. Einen Tipp an dieser Stelle: Die Plattform für Gebrauchtgegenstände – Ebay. Dort können manchmal echte Sammlerstücke ergattert werden. Auch der Preis lässt sich hier oft noch verhandeln.

Christliche Weihnachtskarten kaufen

Den Klassiker unter den Weihnachtskarten stellen sicherlich die christlichen Motive dar. Wer beim Weihnachtsfest Wert auf Traditionen legt und es gerne klassisch mag, sollte bei diesen Karten das Richtige finden. Die biblischen und religiösen Motive symbolisieren die „Geburt Christi“, die berühmten „Heiligen Drei Könige“ oder andere Szenen des Krippenspieles. Bei diesem Motiv wird die Bedeutung vom „Fest der Liebe“ in Verbindung mit dem christlichen Bezug in den Vordergrund gestellt.

Tipp: Ein Anbieter, der sich auf christliche Geschenke spezialisiert hat, ist der online Händler „Vivat!“. Dort finden Fans von religiösen Motiven tolle Karten und andere Geschenkartikel mit christlichen Bezug.

Lustige Weihnachtskarten kaufen

Für diejenigen, die alles etwas lockerer sehen und andere gerne zum Lachen bringen, stellen lustige Weihnachtskarten eine tolle Option dar. Die witzigen Motivkarten sind in jeglicher Form erhältlich (Postkartenform, Mini- oder Klappkarte). Die witzigen Motive bringen Spaß und Gelächter in die besinnliche Weihnachtszeit.

Tipp: Wer besonders kreativ ist, schreibt einen „flotten“ Spruch auf die Karte. Über diese persönliche Note freut sich doch wirklich jeder. Ein Anbieter, wo garantiert „witzige Weihnachtskarten“ zu finden sind, ist der online Händler „Kartenkaufhaus.de“.

Handgemachte Weihnachtskarten kaufen

Handgemachte Weihnachtskarten sind perfekt für alle, die gerne basteln und den Liebsten etwas ganz Besonderes und Persönliches schenken wollen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! In speziellen Bastelläden bekommt man alles, was dafür benötigt wird. Glitter oder Plüsch? Die Entscheidung liegt ganz bei einem selbst.

Für all diejenigen, die etwas fauler sind, gibt es hier eine Möglichkeit zu schummeln. Handgemachte Weihnachtskarten können nämlich bereits fertig gekauft werden. Auf Plattformen wie „Easy“ gibt es zahlreiche Optionen.

Ausgefallene Weihnachtskarten kaufen

Wer mag es schließlich schon langweilig? Ausgefallene Weihnachtskarten finden sich in jedem Segment wieder. Auch hier gibt es etwas für jeden Geschmack. Zu den Bestsellern in dieser Kategorie zählen Karten, die Bastelformen enthalten. Der Empfänger der Karte kann so beispielsweise ein Rentier basteln und hat einen Gegenstand für die Ewigkeit. Auch Karten aus Kork oder mit beigefügten Anhänger sind sehr beliebt. Auf der Internetseite „www.weihnachtsplaner.de sind viele Ideen und Kaufoptionen für ausgefallene Weihnachtskarten.

3D Weihnachtskarten kaufen

Für alle, die es „futuristisch“ lieben, sind 3d Karten genau das Richtige. Die Pop-up Karten gibt es mit Motiven wie dem Weihnachtsmann, einem Schneemann oder dem Christkind. Wer hier etwas Besonderes sucht, sollte das Pop-up Motiv selber designen. Es gibt verschieden Anbieter im Internet, die diesen Service anbieten.

Englische Weihnachtskarten kaufen

Englische Weihnachtskarten wurden bis zum 19. Jahrhundert von den Menschen selber gebastelt. Auf den Karten standen klassische englische Weihnachtsgrüße. Anschließend wurden sie an Familie, Freunde und Nachbarn überreicht. Klassische Motive für englische Weihnachtskarten sind: Rotkehlchen, Efeu, Zweige der Stechpalme, Mistelzweig, Winterlandschaften, Szenen aus dem Krippenspiel, Weihnachtsbaum oder auch der Weihnachtsmann.

Unicef Weihnachtskarten kaufen

Mit der Weihnachtskarte noch etwas Gutes vollbringen, wer will das denn nicht? Die Karten von UNICEF unterstützen mit einem bestimmten Betrag des Kaufpreises ein wohltätiges Projekt. Am besten sind sie direkt auf der Website von UNICEF zu kaufen. Es gibt etliche Motive. Manchmal gibt es auch Aktionen von Prominenten. Sie designen die Karten und sorgen für echte Sammlerstücke. UNICEF bietet neben Wintermotiven auch Kindermotive oder richtige Designkarten an. Die Erlöse aller Karten kommen dabei der Arbeit von UNICEF zu Gute.