37 Adventssprüche

Adventssprüche

Weihnachten kommt immer so plötzlich und der Advent davor ist eine der heimeligsten Zeiten, die es gibt. Überall duftet es nach Glühwein und gebrannten Mandeln, die Geschäfte sind mit Weihnachtsdeko geschmückt und man kann sich so richtig vom vorweihnachtlichen Flair berieseln lassen. Auf den Weihnachtsmärkten riecht es nach Zimtstangen und anderen Leckereien, man kann Glühwein trinken und sich mit Freunden treffen.

All das ist die Adventszeit mit ihren wunderschönen Lichtern, den geschmückten Schaufenstern und den zahlreichen Angeboten, die man vor Weihnachten alle noch nach Hause holen sollte. Denn nur so kann man gelassen und ruhig in die Weihnachtstage starten. 

Lustige Adventssprüche 

1. Advent, Advent, du hast den doch nicht dieses Jahr wieder verpennt? 
Du sollst die Augen öffnen,
und dich belohnen in all den bunten Geschäften. 
Denn hier sind schöne Dinge ausgestellt,
was die kalte Jahreszeit erhellt. 

2. Eine Kerze brennt auf dem Tisch,
das Adventsessen duftet so frisch.
Wir sitzen an den Sonntagen alle beisammen,
und können so schön entspannen. 

3. Es ist Nikolaustag, der Stiefel steht vor der Tür,
und natürlich war am nächsten Morgen auch der Nikolaus hier.
Er brachte reichliche Gaben,
so dass wir nun wieder genug Schokolade bis Weihnachten haben. 
Endlich gibt es noch ein kleines Zettelchen mit Gruß,
neben den Schuhen ist sehr viel Ruß,
also kam auch der Nikolaus durch den Schornstein,
und gab Schokolade und einen Gutschein. 

4. Bald ist die besinnliche Zeit wieder da,
dann sind wir uns alle besonders nah,
denn gerade in der Vorweihnachtszeit,
ist man für besondere Treffen bereit. 

5. Nikolaus und Knecht Rubrecht sind zwei starke Männer,
sie kommen beide auf den gleichen Nenner,
und beschenken uns in der Vorweihnachtszeit,
da sind wir für einen Neuanfang bereit. 

6. Weihnachtsmann zieh deine Stiefel endlich wieder an,
denn bei uns im Wohnzimmer wollen wir an die Geschenke ran,
und das können wir im Moment wirklich nicht,
wenn dein Fuß riecht wie ein schlechter Fisch. 

7. Bald ist die Weihnachtszeit gekommen,
vorher jedoch haben wir uns die Zeit genommen,
auf den Weihnachtsmärken abzuhängen,
und mit Freunden durch das Gedrängel,
zu laufen und den Glühwein genießen,
die an all den Weihnachtständen fließen. 

Schöne Adventssprüche 

1. Gebrannte Mandeln, so weit die Nase riechen kann. 
Leckere Würste auf dem Weihnachtsmarkt und noch dazu viele Lichter
begleiten dich durch den Dezember bis zur Weihnachtszeit, durch den ganzen Advent.

2. Frostige Nächte, wundersame und ruhige Wochenenden 
und zahlreiche Kerzen prägen den Advent, kurz vor der Weihnachtszeit
und machen diesen zu einer ganz besonderen Zeit.

3. Wünsche und die Vorstellung auf ein ruhiges Weihnachtsfest,
doch der Advent wird stressig, die Geschenke müssen besorgt werden,
alle Karten werden vorgeschrieben, damit an Weihnachten alles seine Richtigkeit hat. 

4. Der Advent hat etwas ganz besonders Mystisches und Heimeliges. 
Plätzchen werden gebacken und überall klebt Mehl in den Küchen. 
Kerzen leuchten in Kränzen und Nußknacker schmücken das Regal.

5. Liebe ist gerade in der Adventszeit sehr wichtig,
Zuneigung, Freundschaft und alles, was man sich sonst noch so wünscht,
kommt dann zur Geltung und bald darauf findet man seinen Frieden. 

6. Der Schnee rieselt leise in der Vorweihnachtszeit. 
Bald ist man für das Feste bereit,
in der Küche mit all seinen Bäckereien 
sieht man dann fertig auf dem Teller die Leckereien.
Dann lädt man zahlreiche Leute ein,
genießt mit denen die ruhigen Stunden und Wein. 

Kurze und besinnliche Adventssprüche 

1. Die Adventszeit ist eine besinnliche Zeit, in der an Jesus und die Kirche gedacht wird. Mit Kerzen und anderen Lichtern setzt man dies in den Mittelpunkt des Lebens und genießt das Feeling, das Ambiente und die Heimeligkeit

2. Weihnachten ist das Fest von Jesus, hier gibt es Geschenke,
doch bis es erstmal soweit ist, kommt der Advent und dieser bietet allerlei bunte Dinge, Lichter, Heimeligkeit, zahlreiche Deko und leckere Gerichte.

3. Der Advent ist eine besinnliche Zeit, die ganze Stadt erstrahlt im Lichterglanz,
in den Geschäften kommt die erste Weihnachtsdeko zum Einsatz und die schönsten Dinge im Leben kann man hier erleben. 

4. Im Advent kommen einem immer neue Ideen, Träume und die Gelassenheit des Lebens.
Man entschleunigt und genießt die bunte Welt um sich herum, die Welt von Jesu und der Kirche.

5. Der dunkle November liegt hinter uns, Straßen werden erleuchtet, 
Advent und Weihnachten ist wie ein bunter Punkt in der tristen Jahreszeit. 
Und das Fest der Familie soll das Highlight am Ende des Jahres sein. 

1. Advent Sprüche 

1. Am 1. Advent geht es zum ersten Mal auf den Weihnachtsmarkt,
man trifft sich mit Freunden, gibt Geld für Glühwein aus und findet bald
auch leckere Schokofrüchte und gebrannte Mandeln für den Gaumen. 

2. Das erste Lichtlein leuchtet auf dem Kranz,
ein Licht für Zuversicht und Liebe,
Man sitzt gemütlich Zuhause in trauter Runde,
genießt das Licht und findet bald zu sich selbst.

2. Advent Sprüche 

1. Das zweite Wochenende rückt näher,
damit brennt die zweite Kerze in unseren Herzen,
die Menschen finden zusammen an den Kaffeetrisch
und man kann wunderbar reden und feiern. 

2. In der zweiten Adventswoche öffne ich wieder meinen Weihnachtskalender 
und warte endlich auf den Schnee, der angesagt wurde,
die Welt ist kalt und eingeforen,
doch trotzdem weiß ich, dass uns eine ganz besondere Zeit erwartet. 

3. Bald ist der zweite Advent da
und Weihnachten rückt so richtig nah,
denn nur noch 2 Wochen habe ich Zeit,
um zu sein für die Geschenke bereit. 

4. Endlich gibt es Weihnachtskuchen
in der Küche kann ich Gewürze suchen,
die bald zu einem Weinachtsbraten verarbeitet werden 
und dann bete ich noch mal auf Erden,
bevor es Weihnachtsessen gibt,
und ich werde von allem müd.

3 Advent Sprüche 

1. Und weiter geht der Kalender voran,
bald kommt der liebe Weihnachtsmann, 
wenn der 24. näher rückt,
und man sich mit Plätzchen bestückt,
dann ist es bald soweit,
für eine ruhige Weihnachtszeit. 

2. Wie wäre es endlich mit der Familie anzustoßen,
denn drei Wochen sind nun schon vergangen,
die Zeit vergeht immer so schnell.
Ohne, dass man all das erledigt, was man unbedingt möchte. 

3. Liebe und Leidenschaft im Advent,
wenn im Kranz endlich die 3. Kerze brennt,
dann kann man sich endlich entspannen,
und der Weihnachtsmann zieht von dannen.
Er klappert noch einige Haushalte ab,
bis er zu mir kommt, kurz und knapp. 

4. Weihnachten ist jedes Jahr was Besonderes,
doch nur, wenn man die Adventszeit und das Fest
mit der ganzen Familie verbringen kann und nicht allein ist.
Denn genau dann findet man den Frieden, den die Zeit ausstrahlt.

5. Luxus gibt es jedes Jahr an Weihnachten,
große Portionen Essen werden serviert,
viele Geschenke liegen unter dem Baum
und noch dazu denkt man meist daran, dass es anderen Menschen
auf der Welt nicht so gut geht, wie uns. 

6. Das dritte Adventswochenende ist nah,
bald also steht der Weihnachtsmann da.
Mitten in der Tür oder auf dem Dach,
macht er während der Nacht reichlich Krach.
Bringt Geschenke vorbei und reiche Gaben,
die wir wollten schon immer haben. 

4. Advent Sprüche

1. Das letzte Adventswochenende kam,
die Zeit vergeht nun wirklich lahm,
denn bis zum Feste,
gibt es nur noch Essensreste.
Danach wird eine Weihnachtsgans gerupft
und ein lecker Kuchen gezupft. 
Denn die Verwandtschaft steht vor der Tür
und man hat reichlich Zeit dafür. 

2. Bald gibt es noch lecker Weihnachtsbraten,
man kann bei Spielen sehr viel zusammen raten,
doch auch andere Dinge stehen in der Mitte,
wie zum Beispiel die Familiensitte.
Es gibt noch genug Menschen im Kreise,
die sich erholen von der langen Reise.

3. Bald darauf ist Weihnachten,
die vier Wochen waren um
und nun genießen wir die Tage
die bald wieder länger werden drum. 
Es gibt noch viel zu entdecken und zu erleben,
bis das alte Jahr uns wird vergeben. 

4. Die letzte Kerze brennt,
und vorbei ist nun der Advent
denn Weihnachten steht vor der Tür,
und Besuch kommt an dafür. 
Er schläft und wohnt kurze Zeit bei uns,
isst den Weihnachtsbraten und trinkt Punsch.
Feiert gemeinsam mit uns das Feste,
und wünscht uns nur immer wieder das Beste. 

5. Es duftet nun nach Weihnachten,
wir sitzen zusammen und genießen die letzten und kurzen Tage
Bald darauf sind wir in stetiger Ruhe und Frieden.
Denn es gibt genug, was man vorher noch erledigen muss.

6. Was ist denn für Weihnachten so beliebt?
Es gibt Nüsse, Deko, leckeres Essen, viel Liebe, von Menschen, die wir das ganze Jahr nicht sehen und natürlich heimeliche Lichter und Schaufenster. All das kann man nun schon 4 Wochen sehen.  Und bald nach Weihnachten kommt wieder die graue Zeit. Man sollte also den Moment genießen. 

7. Der 4. Advent ist vorbei
und bald ist Weihnachten owei,
wie die Zeit doch vergeht,
fast, wie vom Winde verweht.
Denn schon ist bald ein neues Jahr angebrochen
und es hat nur in Erinnerung noch nach Glühwein und Mandeln gerochen.
Die graue Zeit bricht an
wenn er gegangen ist der alte gute Weihnachtsmann.