56 Weihnachtssprüche zum Nachdenken

Weihnachtssprüche zum Nachdenken

Für viele Menschen hat Weihnachten eine ganz besondere Bedeutung. Christen feiern dieses Fest gemeinsam mit Gleichgesinnten aus tiefer innerer Überzeugung und fühlen sich um die Weihnachtszeit besonders geborgen. Doch wer Weihnachten heute feiert, der muss nicht unbedingt gläubig sein oder seinen Glauben zelebrieren!

An Weihnachten finden Familienmitglieder wieder zusammen, die sich das ganze Jahr über aus den unterschiedlichsten Gründen nicht sehen konnten. Die Feiertage bieten Entschleunigung am Ende des Jahres und die Feiernden sind dankbar für ihre Liebsten und den reich gedeckten Tisch.

Besinnliche Weihnachtssprüche zum Nachdenken

1. Die wahren Geschenke liegen nicht unter dem Weihnachtsbaum. Sie sitzen in liebender Runde besinnlich beisammen und sind dankbar über ihr großes Glück miteinander. 

2. Mit dem erste Plätzchen im Mund, dem ersten Weihnachtslied in den Ohren und der ersten Kugel am Tannenbaum schleicht sich dieses ganz besondere Gefühl ein, welches man nur einmal im Jahr fühlt. Endlich ist Weihnachten!

3. Lacht, tanzt und singt – seid euch eurem Glück an diesem Weihnachten bewusst!

4. Wie schön ist es, zumindest einmal im Jahr das Kinderlachen ganz bewusst wahrzunehmen und die Zuckerbrötchen ohne schlechtes Gewissen zu genießen.

5. Das Weihnachtsfest ist die einzige Kindheitserinnerung, die jedes Jahr erneut erlebt werden kann.

6. Weihnachten ist die einzige Zeit des Jahres, in der viele auch einmal an die anderen denken.

7. Die wahre Freude des Weihnachtsfestes besteht darin, anderen eine Freude bereiten zu dürfen. 

8. An Weihnachten dürfen Erwachsene im Herzen wieder zu Kindern werden.

Schöne Weihnachtssprüche zum Nachdenken

1. Wo auch immer das Zuhause sein mag, an welches man jedes Weihnachten wieder zurück kehrt – die Gewissheit überhaupt ein Zuhause zu haben, ist so unendlich viel wert!

2. Würden wir alle mehr geben, als wir zu bekommen erwarten, dann würden wir in einer sehr glücklichen Welt leben.

3. Wer das Fest der Liebe mit nichts als Liebe im Herzen feiert, der schenkt den meisten Menschen mehr, als sie jemals bekommen haben.

4. Es kommt nicht auf den reichlichsten Tisch an, nicht auf den pompösesten Baum und auch nicht auf das schickste Kleid an. Es kommt um die Liebenden um einen herum an, denen egal ist wie viel oder wenig man selbst hat.

5. Es gibt die schön verpackten Geschenke, deren Inhalt enttäuschend sein können und es gibt die unscheinbar verpackten Geschenke, die uns überraschen. Genauso ist es auch mit uns Menschen!

6. Ich glaube dass es Weihnachten gibt, damit sich die Menschen einmal im Jahr alles verzeihen und einfach wieder in den Arm nehmen. Es ist die einzige Zeit des Jahres, in der man nicht an die Fehler der Anderen denkt.

7. Das schönste Geschenk was wir einander an Weihnachten machen können ist, uns gegenseitig unsere Zeit zu schenken.

8. Zu keiner Zeit des Jahres sind wir so bei uns selbst, wie um die Weihnachtszeit. All der Stress der Vorweihnachtszeit ist vergessen, wenn wir in die strahlenden Augen unserer Liebsten blicken.

Weise Weihnachtssprüche zum Nachdenken

1. Das Weihnachtsfest zeigt einem deutlich auf, was man während des Jahres versäumt hat und was sich ändern sollte. Es zeigt einem aber auch, dass niemand perfekt ist und die Liebe jeden Fehler verzeiht.

2. Wer an Weihnachten die Fehler der anderen verzeihen kann, dem werden auch seine eigenen Fehler verziehen.

3. Nächstenliebe ist eine Gabe, die nur den Weisesten unter uns vorbehalten ist.

4. Alles Geld und jeder Luxus ist nichts wert, wenn an Weihnachten keiner mit einem feiern möchte.

5. Wir haben nicht viel Geld, keine große Wohnung und es gibt auch keine teuren Geschenke. Doch wir haben uns und mehr brauchen wir nicht.

6. Zu Weihnachten sollten auch die Menschen mit offenen Armen empfangen werden, denen man sonst nicht einmal die Hand reichen würde. 

7. Wer seinen Besitz teilt und anderen eine Freude bereitet ohne sich selbst dabei hervorzuheben, dem ist das wahre Glück vorbehalten.

8. Und jedes Jahr aufs Neue blicken wir in den Himmel und suchen nach einem Schlitten, welcher von Rentieren gezogen wird. Egal wie alt wir sind, Weihnachten weckt unser inneres Kind aus dem Jahresschlaf.

Christliche Weihnachtssprüche zum Nachdenken

1. Jesus wurde geboren, unsere Sünden zu büßen. Lasst uns seinen Ehrentag in Demut feiern.

2. In dieser stillen und heiligen Nacht bin ich dankbar für dich – Jesus, mein Retter.

3. Selbstlos wie Maria uns ihren Sohn schenkte, so selbstlos sollten wir uns den Menschen gegenüber zeigen.

4. Unser Glaube verbindet uns – besonders am Weihnachtsfest!

5. Mit dem ersten Läuten der Weihnachtsglocken und dem letzten Gebet des heiligen Abends weiß ich, dass Jesus bei mir ist.

6. Gott schenkte uns seinen Sohn, lasst uns einander Liebe schenken.

7. Traditionen verändern sich, die Welt steht im Wandel – doch unser Glaube bleibt.

8. Die heilige Weihnacht verbindet uns mit Jesus und lässt uns seine Liebe spüren.

Kurze Weihnachtssprüche zum Nachdenken

1. Wer nicht selbst ein Geschenk für andere ist, dessen Geschenk ist nichts wert.

2. Weihnachten ist das Fest der Liebe! Der Liebe zur Familie, des Partners und der Selbstliebe.

3. An Weihnachten halten wir auch Hände, welche wir das Jahr über nicht halten wollten.

4. Das Motto des Weihnachtsfestes sollte immer das Gleiche sein: Dankbarkeit, Liebe und Bescheidenheit! 

5. Wer Weihnachten als Bühne nutzt, der hat den Sinn des Festes nicht verstanden.

6. Das beste Geschenk hat keinen materiellen Inhalt.

7. So lange wir uns haben, ist das Weihnachtsfest perfekt.

8. Wer an Weihnachten auch an andere denkt, der wird das ganze Jahr nicht alleine sein.

Weihnachtssprüche zum Nachdenken für die Familie 

1. Wie schön wäre ein Welt, in der wir erst an die anderen und dann an uns selbst denken würden. Weihnachten ist die einzige Zeit des Jahres, in der nicht wir selbst im Mittelpunkt stehen – sondern die ganze Familie!

2. Zusammenhalt, Liebe und Besinnlichkeit werden dieses Jahr ganz besonders gefeiert. Ohne einander hätten wir nichts!

3. Zu diesem Weihnachten bin ich einfach nur unendlich dankbar für das, was ich haben darf. Jeden morgen wache ich gesund auf, habe ich eine großartige Familie, ein Dach über dem Kopf und ein selbst bestimmtes Leben.

4. Die Weihnachtszeit lässt uns jedes Jahr aufs Neue darüber nachdenken, was wir im vergangenen Jahr hätten besser machen können. Unseren Liebsten ist es aber einfach nur wichtig, dass wir da sind – für sie sind wir trotz unserer Fehler liebenswert.

5. Für mich ist Weihnachten das schönste Fest des Jahres. Im Kreise der Familie darf jeder sein, wie er ist. Manchmal kennen wir einander besser, als uns selbst.

6. Das schönste am Weihnachtsfest mit der Familie ist, dass wir uns wieder fühlen wie damals als Kinder. Voller Aufregung und Vorfreude warten wir auf das Fest, es gibt das leckerste Essen der Welt und alle lachen wieder miteinander.

7. Wie schön es ist eine Familie zu haben, bei der einem alle Fehler verziehen werden und jeder sein kann, wie er ist. An keinem anderen Platz der Welt wird so bedingungslos geliebt, wie in der Familie.

8. Wir haben einander wieder einmal versprochen, uns nichts zu schenken. Dieses Jahr werde ich mich auch wirklich daran halten. Allerdings kann ich nicht darauf verzichten euch zu sagen, dass ihr das größte Geschenk für mich seid!

Romantische Weihnachtssprüche zum Nachdenken

1. Die teuersten Geschenke haben keine Bedeutung für mich, wenn mein wertvollstes Geschenk nicht bei mir ist!

2. Dieses Weihnachten mit dir verbringen zu dürfen ist das größte Glück, was mir in diesem Jahr widerfahren ist. Ich wünsche mir nichts mehr, als die nächsten Jahre auch gemeinsam mit dir feiern zu dürfen.

3. Weihnachten ist das Fest der Liebe und es gibt niemanden, mit dem ich dieses Fest lieber feiern würde als mit dir. Du bist mein größtes Geschenk!

4. Der Schnee fällt leise auf die Erde, der Weihnachtsbaum leuchtet und unsere Plätzchen duften köstlich – genauso habe ich mir Weihnachten immer gewünscht. Du hast mir diesen Wunsch erfüllt und ich könnte nicht glücklicher sein! 

5. Hand in Hand mit dicken Weihnachtssocken, sitzen wir unter unserem geschmückten Tannenbaum. Es könnte nicht schöner sein, es ist fast wie im Traum. Wir beide sitzen in unserem Liebesnest, es könnte nicht schöner sein – unser Weihnachtsfest.

6. Mit unserem kleinen Christkind dürfen wir dieses Jahr unser erstes Weihnachten als Familie verbringen. Wer dieses Glück erleben darf, der ist wunschlos glücklich!

7. Egal ob es den Weihnachtsmann oder das Christkind wirklich gibt oder nicht, ich habe meinen ganz persönlichen Weihnachtsengel.

8. Frohe Weihnachten, besinnliche Weihnachten, schöne Weihnachten – all das und noch so viel mehr darf ich mit dir an meiner Seite erleben. Danke für die schönste Weihnachtszeit meines Lebens!