Weihnachtsgrüße: Kurz, Lustig & Besinnlich

Die Zeit des gesamten Jahres vergeht stets sehr schnell, und so steht Weihnachten nicht unweit vor unserer Haustür. Das Wetter ist bereits kühl, nass und trüb, und der Wind scheint uns mit seinem kalten Hauch regelrecht zu streicheln. Vielleicht macht er uns ja auch Mut zum Empfang des Winters, indem wir im Herbstwind die bunten Blätter tanzen sehen.

Jede Jahreszeit hat ihren ganz eigenen Charme, und so bereitet uns der Schnee auf die Weihnachtszeit vor. In dem Monat November ist es schon fast soweit. Die Stimmung lässt sich nicht mehr umgehen, und reißt uns förmlich mit. In den Straßen duftet es nach heißen Waffeln, und fast scheint es so, als wolle uns der Glühwein mit seinem Duft zu einem Plausch mit alten Freunden verführen. Wer seine Weihnachtspost noch nicht angefertigt hat, sollte sich spätestens jetzt darum kümmern. Sie gehört einfach zu einem weltweiten Ritual dazu, indem man mit ganzem Herzen an seine Freunde und Familie denkt, und ihnen auf diese Weise zeigt, dass man sie sehr wertschätzt.

Weihnachtsgrüße (Seite 1/ 3)


Kerzenschein und Waffelduft
steht beim Weihnachtsmarkt in der Luft.
In so mancher schönen Stunde
bildet sich die Kollegenrunde.
Spricht vom Alltag hier und da,
Gerüchte und alte Geschichten, die sind wahr.
Weihnachten zeigt sich in einem besonderen Duft,
da liegt Nächstenliebe in der Luft.


Hell erleuchten alle Kerzen, mein Weihnachtsgruß, er kommt von Herzen!

Unbekannt

Mitten in der Weihnachtszeit, dem süßesten aller Feste,
möchten wir Dir hiermit von Herzen schicken nur das Beste.
Wir wünschen Dir Gottes Segen,
und den Heiligabend mit viel Schnee anstatt mit Regen.

Fühle Dich ganz lieb von uns umarmt. Frohe Weihnachten, und einen guten Start ins neue Jahr.



Der Weihnachtszauber steht nicht unweit vor der Tür,
darum melde ich mich schon einmal an bei Dir dafür.
Ich möchte einen Glühwein mit Dir trinken gehen,
damit wir uns nach langer Zeit auch mal wiedersehen.
Ich bin schon sehr gespannt auf Dich,
und Ich hoffe, Du freust Dich auch auf mich .
Auch wenn wir uns lange nicht sehen, mein kleiner Herzens Dieb,
Vergesse nie, ich hab Dich immer sehr sehr lieb.

Ich umarme Dich in Gedanken, und bin sehr dankbar das es Dich gibt.


Aus der Ferne in meinen Blickwinkel habe ich gesehen,
wir sollten mal wieder eine dicke Bratwurst essen gehen.
Auf dem Weihnachtsmarkt mit einem glühenden roten duftenden Wein,
sollte eine Auszeit vom Stressdoch mal wieder möglich sein.

Ich sende Dir liebe Grüße zur Vorweihnachtszeit, und wenn wir uns nicht
mehr sehen, würde ich mich sehr über ein Treffen zu Silvester freuen.



Ich wünsche schöne Weihnachtstage,
das ist doch klar und ohne Frage!
Bei Tannenduft und Kerzenschein,
möge alles schön und fröhlich sein!


Die größten Ereignisse, das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden.

Friedrich Nietzsche

Waffelstand und Pizzabäcker.
Nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt riecht es verführerisch und lecker.
Ich lade Dich zur Vorweihnachtszeit ein auf einen leckeren Punsch.
Anschließend akzeptiere ich keinen traurigen Flunsch.
Lass uns an guten Leckereien laben,
und einfach eine gute und schöne Zeit miteinander haben.
Denn schöne Erinnerungen brennen sich für schlechte Zeiten ein,
und müssen ab und zu einfach mal sein.

Ich freue mich über eine Antwort und verbleibe bis dahin mit lieben Grüßen.

Sollten wir uns nicht mehr sehen, wünsche ich Dir ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest mit Deiner Familie und Freunden.


Weihnachtsgrüße: Kurz, Lustig & Besinnlich
Jetzt Weihnachtskarten Gestalten

Da wir uns in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Umstände nicht sehen können, senden wir Dir liebe Grüße aus der Ferne zu. Wir möchten, dass Du weißt, dass wir immer an Dich denken, und Dich bei uns im Herzen haben.

Wir wünschen Dir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir lieben Dich sehr und denken immer an Dich . Bleibe bitte gesund.


Sterne hoch die Kreise schlingen, aus des Schnees Einsamkeit steigst’s wie wunderbares Singen – O du gnadenreiche Zeit.

Joseph von Eichendorff

Mein Herz sendet Dir einen Engel.

Er war auf seine sehr entzückende Weise,
lange zu Dir auf der Reise.
Er sendet Dir mit einen Umschlag mit etwas Geld,
denn für uns bist und bleibst Du unser kleiner Held.
So wie Engel sich bei den Fehlern der Menschen immer wieder erbarmen,
hast Du für immer einen Platz in unseren Armen.
Wir lieben Dich , Du bleibst für immer unsere erste Wahl,
auch wenn das Leben in schlechten Zeiten gebeutelt ist mit Qual.
Machen wir aus dem neuen Jahr das Beste.
Bald gibt es die schönsten Familienfeste.


Zauberkeks und Sternen Kleid,
die Menschen freuen sich auf die Weihnachtszeit.
Für den Nikolaus hole jetzt schon Deine Schuhe heraus,
und Weihnachten gibt es einen lecker Gänseschmaus.
Ich freue mich sehr auf Dich, und hoffe von ganzem Herzen,
Du denkst auch gerade an mich.

Liebe Grüße sende ich Dir mit einer herzlichen virtuellen Umarmung.
Ein besinnliches Weihnachtsfest und ein frohes, neues Jahr.

Hiermit senden wir zu Weihnachten die besten Grüße,
und vor allem wünschen wir Euch keine eiskalten Füße.
Bleibt beim guten Rutsch nicht stecken,
sonst werdet ihr an komische Situationen noch anecken.
Eine gute Weihnachtszeit und viel Glück im neuen Jahr.
Ich hoffe, alle Wünsche werden auf ganz besondere Weise wahr.

Frohe Weihnachten!



Weihnachten wird oft als kalte Jahreszeit bezeichnet, dabei ist sie die wämste Zeit , die man sich vorstellen kann. Zu keiner anderen zeit im ganzen Jahr werden Gefühle so offen gezeigt wie jetzt .

Nicht zuletzt aus diesem Grund wünsche ich Dir eine und besinnliche Weihnachtszeit mit einem positiven Übergang ins neue Jahr.


Wer ist eigentlich dieser Lars Krismes, von dem alle singen?

Unbekannt

Schenken sollte etwas Positives sein, und nicht am Wert des Materiales festgemacht werden. Aus diesem Grund schenke ich Dir zu Weihnachten einen Einkaufsbummel in der Vorweihnachtszeit mit einem guten Gespräch und Erinnerungsaustausch .

Ich sende Dir liebe Grüße aus der Ferne, und freue mich auf Deine Nachricht.


Tausende von Lichtern brennen an dem Tannenbaum
und hunderte von kleinen Kerzen können fröhlich auf Geschenke schaun.
Weihnachten ist eine Zeit der Liebe.
Vorbei sind schlechte Gedanken und ihre negativen Hiebe.

Wir senden Euch zu Weihnachten schöne Grüße, und einen schönen Start ins neue Jahr.

Bleibt gesund und Eurem Wesen treu,
dann gestaltet sich das Leben von alleine neu.


Die Art des Gebens ist wichtiger als die Gabe selbst.

Pierre Corneille

In den kalten Häuserecken rauscht himmlisch der Wind, und er zaubert uns magisch und ganz geschwind feine Glitzersterne aus Frost . Es ist die zauberhafte Märchenkost und nicht der Frost, die diese Wesen aus dem Schlafe holt.

Leise schlecht aus dem Dach die Elfe Hixi , und weckt die Feenkönigin Trixi. Mit Ihrem Stab aus gefrorenem Eis, zaubern sie mit Elfenstaub dem Weihnachtsmann ein warmes Eis. Es treibt die Himmelskutsche an, die benötigt der stämmige Mann, um sein Renntiere sanft zu wecken, und so springen sie aus ihren grünen Ecken auf die große Erde herab. Siehst Du mal, Weihnachten hält alle Märchenfiguren auf Trab.

Wir senden Euch liebe Grüße und wünschen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Viele Geschenke, kleine Maus .


Weitere Themen:


Zeiten voller Liebe und Licht gehen in der Weihnachtszeit in unsere Herzen und zaubern ein Glänzen ins Gesicht .

Wir wünschen Euch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr . Bleibt so gesund und positiv, wie Ihr seid.



Bunte Kugeln und Kinderlachen.

Der Stress in dieser Weihnachtszeit ist selbstgemacht,
und trotzdem fühlen wir ihn als angebracht.
Wir haben Spaß an dieser Zeit,
und sind hier zu allen Schandtaten bereit.
Zur Ruhe müssen wir kommen schnell,
dann strahlt der Weihnachtsbaum an Heiligabend mehr als hell.
An den Geschenken sollen wir uns laben.
Die Hauptsache, dass wir alle Menschen im Herzen haben.

Zur Weihnachtszeit alles Liebe. Ich freue mich sehr, Dich im nächsten Jahr wieder zu sehen. Komme gut ins neue Jahr.


Weihnachten ist kein Zeitpunkt und keine Jahreszeit, sondern eine Gefühlslage. Frieden und Wohlwollen in seinem Herzen zu halten, freigiebig mit Barmherzigkeit zu sein, das heißt, den wahren Geist von Weihnachten in sich zu tragen.

Calvin Coolidge

Der Schnee rieselt leise und auf seine ganz eigen Weise singt er mit dem Tannenbaum ein Lied, Er rauscht mit seinen Ästen, und wir sind froh , dass es Dich gibt . Weil wir uns an den Feiertagen in diesem Jahr nicht sehen, muss eben ein ganz besonderer Gruß ins Internet die Leitung “ hinüber wehen“ . Schön das es Dich gibt!

Frohe Weihnachten, und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich Dir.



So klein die Hände, etwas größer der Fuß,
so süß Dein Lächeln und Dein Lachen ein Genuss!

Alles Gute zum vorweihnachtlichen Nachwuchs. Eine schöne erste Zeit, und ruhige Feiertage. Kommt gut ins neue Jahr hinein, und bleibt so gesund und fröhlich, wie Ihr es jetzt bereits seid.

Wir freuen uns mit Euch und sind schon ganz gespannt.


Wie formuliere ich eigene Weihnachtsgrüße?

Die Vorweihnachtszeit bietet eine besondere Atmosphäre, und bietet die nötige Stimmung und Laune, eine Weihnachtskarte zu schreiben. Spätestens im Oktober ist es möglich, schöne Karten in seiner Stadt zu kaufen Wer Lust und Zeit hat, kann sich im Bastelladen nebenan schöne Bastelpappe kaufen, und seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Die Formulierung der Weihnachtskarte an sich hat keine strengen Vorgaben. Es ist jedem selbst überlassen, welche Wünsche und Gedanken er auf Papier bringen möchte. Dabei sind keine Grenzen gesetzt , zumal das Verfassen einer Weihnachtskarte von Herzen kommt. Es ist wichtig, uns nicht zu verstellen, sondern die echten Gedanken für jede Person, die jeder für sich selbst auch wirklich spüren kann auf Papier zu bringen.

Zeit nehmen…

Abgeschrieben ist ein Text schnell, doch passt er auch wirklich zur Person, die hier mit lieben Grüßen beschenkt werden soll ? In dieser Thematik ist freie Zeit unumgänglich. Es macht Spaß, wichtigen Menschen eine Freude zu breiten. Das Schönste Gefühl, was von dem Empfänger zurück kommen kann, ist echte Freude, die man spürt wie zum Beispiel das Glänzen in den Augen oder auch die Freude in der Stimme. Mit einer Weihnachtskarte rechnet eigentlich jeder im Bekannten – oder Freundeskreis.

Mit Worten, die sich noch nie getraut wurden zu sagen, allerdings nicht . Kreativität ist eine gute Sache, die allerdings nicht allen Menschen in die berühmte Wiege gelegt worden ist. Diese Tatsache stellt kein großes Drama dar, denn auf Seiten wie diesen gibt es eine weite Reihe an Ideen und Vorschlägen zur eigenen Inspiration von Gefühlen. So kann ein Song geschrieben werden, ein Gedicht auf die wichtige Person und ihr Wesen angeglichen werden, oder eine bunte Zeichnung hinzugefügt werden.

Falscher Scham ist hier fehl am Platz

hat noch Niemanden geholfen . Wer sich zum ersten Mal dazu aufrafft, eine Weihnachtskarte zu schreiben, der kann sehr stolz auf sich sein. Bei entfernten Verwandten oder Freunden, die lange nicht gesehen wurden, könnte diese besondere Aufmerksamkeit ein kleiner Weg sein, feine Wege zum Kontakt zu knüpfen, und eine kleine Erinnerungsbrücke zu bauen.

So tut zum Beispiel ein altes, gemeinsames Foto echte Wunder, an die positive, gemeinsame Vergangenheit zu denken, und gibt Raum und Zeit , sich zu überlegen, ob man sich zurückmelden möchte. Wenn es sich um einen jüngeren Menschen handelt , der im modernen Zeitwandel lebt, dann wäre es vielleicht eine gute Überlegung, eine mehrseitige Karte in Form vom so genannten “ Storytelling “ zu basteln . Es handelt sich dabei um eine kleine Geschichte, die Neugier provoziert, indem sie spannend gehalten wird, und eine Erzählung aufweist.