22 Sprüche & Genesungswünsche bei Erkältungen

Gute Besserung Erkältung

Eine Erkältung trifft jeden einmal von Zeit zu Zeit. Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, geht eine Grippewelle um. In dieser Zeit wird der Körper kraftlos und die alltägliche Energie verschwindet. Durch aufmunternde und humorvolle Genesungswünsche wird Anteilnahme ausgedrückt, die Ablenkung von dem nervigen Reizhusten bietet.

Die Symptome einer Erkältung sind vielfältig und jedem bekannt. Lustige Sprüche über die sogenannte Männergrippe oder die beständig laufende Nase zaubern trotz der lästigen Krankheit jedem ein Lächeln auf die Lippen. Für Freunde, Kollegen oder Bekannte finden Sie den passenden Spruch, um auf originelle Art und Weise eine gute Genesung zu wünschen.

1. Dich haut doch so schnell nichts um. Lass Dich also von Deiner Erkältung nicht unterkriegen. Gute Besserung! -Unbekannt

2. Oh je, hat es Dich schon wieder erwischt, Du arme Maus. Gute Besserung! -Unbekannt

3. Liebe ist, vom anderen den Schnupfen zu bekommen. -Kim Grove

Kommentar der Redaktion:

Kim Grove ist vielen sicher unter dem Namen Kin Casali bekannt. Sie ist für den Comicstrip Liebe ist … bekannt geworden. Auf den Bildern sind immer ein Junge und ein Mädchen zu sehen. Es wird erklärt, was Liebe alles sein kann. Das erste Bild hat sie in den späten 60er Jahren für einen guten Freund gemacht. Insgesamt hat die Neuseeländerin hunderte Comic gezeichnet, die regelmäßig in Zeitungen veröffentlicht wurden. Nach ihrem Tod, übernahm ihr Sohn den Zeichenstift und führt ihr Erbe fort. Mit diesem Spruch können sie einem kranken Menschen auf jeden Fall aufmuntern und vielleicht ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

4. Das beste Mittel gegen Schnupfen ist, ihn einfach zu ignorieren. -Unbekannt

Gute Besserung Erkältung

5.Es gibt Abendkleider, bei deren Anblick man richtig neugierig ist, ob die Trägerin zuerst einen Mann oder eine Erkältung einfängt. -Robert Lembke

6. Männerschnupfen ist schlimmer als Sonnenbrand unter den Füßen. -Unbekannt

Kommentar der Redaktion:

Wenn Männer Schnupfen haben, dann haben sie ihr Leben mit dem Eintreten dieses Zustand meistens schon abgeschrieben. Niemand ist ärmer dran, als ein erkälteter Mann. Sonnenbrand unter den Füßen ist dagegen der reinste Spaziergang. Mit einem solch ironischen Spruch sagt man dem Kranken nichts anderes als: Stell dich nicht so an! Du bist krank und das ist unangenehm, aber es ist nur ein Schnupfen. Trotzdem, Gute Bessung!

7. Kein Schnupfen ist so schlimm wie der eigene. -Deutsches Sprichwort

Jetzt Grußkarte erstellen / versenden

8. Männer haben nie Schnupfen, sondern eine Virusgrippe, nie Kopfschmerzen, sondern einen Gehirntumor. -Unbekannt

Gute Besserung Erkältung

9. Wenn der Ehemann Schnupfen hat, muss man seiner Frau das Beileid aussprechen. Wenn sie Schnupfen hat, merkt es keiner. -Unbekannt

10. Wieso ist das Schnupfenvirus eigentlich so schwer zu finden, wo man es doch so leicht erwischt? -Unbekannt

11. Dass jeder mal krank wird, ist mir bewusst. Aber wenn es Dir nicht gut geht, das mag ich nicht. -Unbekannt

12. Wenn man seinen Furz wieder riechen kann, ist die Erkältung vorbei. -Unbekannt

Gute Besserung Erkältung

Auch Interessant: Sprüche über Gesundheit, Gute Besserung Sprüche auf Englisch, Gute Besserung Sprüche für Kollegen, Aufmunternde Sprüche, Schöne Sprüche für jede Situation

13. Eine Erkältung? Das ist doch keine Krankheit, ab zur Arbeit! -Unbekannt

Kommentar der Redaktion:

Eine Erkältung wird von den Betroffenen sehr unterschiedlich aufgenommen. Die einen verkriechen sich tagelang im Bett und jammern am laufenden Band, die anderen lassen sich außer durch einen Berg an benutzten Taschentüchern nichts anmerken. Ob jetzt nun also Zuhause mit einer Erkältung sitzen oder produktiv zu sein macht schon einen Unterschied. Vor allem aber im Ansteckungsrisiko der Person, die einem dazu geraten hat in die Arbeit zu kommen. 

14. Frauen sind die wahren Opfer der Männergrippe! -Unbekannt

15. Wie, schon wieder faulkrank?! Spaß beiseite: Die Arbeit kann warten. Kurier Dich nun erst mal richtig aus! -Unbekannt

16. Hör auf, zu spielen das Opferlamm. Reiß dich zusammen und seh zu, dass du bald wieder bist auf dem Damm. -Unbekannt

Gute Besserung Erkältung

17. Eine Erkältung drückt leider die Stimmung nieder. Trotzdem ist das kein nicht weiterzumachen! -Unbekannt

18. Es ist unglaublich, wie viel Kraft die Seele dem Körper zu verleihen mag. – Wilhelm von Humboldt

Kommentar der Redaktion:

Friedrich Wilhelm von Humboldt war Staatsmann und Schriftsteller. Er war ein großer gelehrter seiner Zeit. Er hatte eine große Bildungsreform durchgesetzt. Als Leiter der preußischen Kultus- und Unterrichtsverwaltung konnte er dies umsetzten. Er entwickelte eine neue Idee von Bildung und gründete die Neue Deutsche Universität in Berlin. Diese ist heute besser unter seinem Namen bekannt. Vor allem war er begeistert von Sprachen. Insgesamt beschäftigte er sich mit unglaublichen 32 Sprachen. Er wollte herausfinden welchen Einfluss die Sprache auf die Denke von einzelnen Menschen nimmt. Er hat mit einem starken Geist und einer kraftvollen Seele viel vorangebracht, von dem wir heute noch profitieren.

Jetzt Grußkarte erstellen / versenden

19. Jede Krankheit hat ihren besonderen Sinn, denn sie ist eine Reinigung; man muss nur herausbekommen, wovon. -Christian Morgenstern

Gute Besserung Erkältung

20. Hey du fauler Sack, werde extrem schnell wieder gesund, denn ohne dich geht die Arbeit nur halb so gut. -Unbekannt

21. Krankheiten nützen nicht nur dem Doktor, sondern auch der Seele. – Jean Paul 

22. Du lässt dich von einer Erkältung aufhalten? Ich hätte mehr von dir erwartet! -Finestwords Redaktion

Welche Hausmittel helfen bei Erkältungen ?

Eine Erkältung gehört zu den verbreitetsten Krankheiten und schlägt regelmäßig zu. Dabei reichen die Symptome von Reizhusten und Schnupfen über Gliederschmerzen bis zu Fieber. Eine Erkältung zehrt den Körper aus und lässt ihn kraftlos zurück. Vor dem Gang zum Apotheker kann der Griff zu bewährten Hausmitteln Linderung bei den ersten Beschwerden einer Erkältung verschaffen. Die Hausmittel können gegen Husten, Schnupfen und Fieber angewandt werden und sind in den meisten Haushalten schnell griffbereit.

Zu den beliebtesten Tipps gegen die Beschwerden einer Erkältung gehört eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Das Trinken schafft Abhilfe bei gereizten Schleimhäuten und mindert den Flüssigkeitsverlust bei hohem Fieber. Besonders Kräutertees unterstützen den Körper beim Kampf gegen die Erkältung. Salbeitee lindert Halsschmerzen, während Thymian Abhilfe bei Reizhusten verschafft. Aus der traditionellen chinesischen Medizin kam der Ingwertee nach Europa. Die Knolle unterstützt die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers. Viele Kräuter und ätherische Öle können ebenfalls in einem Erkältungsbad angewandt werden. Einige Minuten in der warmen Badewanne können Gliederschmerzen lindern und der Zusatz von ätherische Ölen befreit zusätzlich die Schleimhäute.

Um den festsitzenden Schleim in der Nase und den Nasennebenhöhlen zu lösen, können Dampfbäder mit verschiedenen Zusatzstoffen genutzt werden. Die Bäder werden mit warmem Wasser und einem Handtuch fertiggestellt und angewandt. Auch Eukalyptus- und Pfefferminzöl sind eine beliebte Alternative zu herkömmlicher Medizin. Sie werden auf der Brust und dem Rücken eingerieben, um Husten zu lindern. Lediglich bei Kindern und Asthmatikern ist die Verwendung von ätherischen Ölen nicht zu empfehlen. In Kombination mit aufmunternden Genesungswünschen können die altbewährten Hausmittel schnell Linderung bei einer Erkältung verschaffen.