47 Abschiedssprüche

Abschiedssprüche

Abschiede sind oft ganz besondere Momente. Ein Abschied von einer nahestehenden Person fällt oft sogar dann schwer, wenn das Wiedersehen bereits vereinbart ist und es sich nur um eine Trennung auf Zeit handelt. Doch manchmal bildet der Abschied auch das ersehnte Ende einer Begegnung, die du nicht gerade genossen hast oder die aus unterschiedlichen Gründen anstrengend war. Mitunter bedeutet ein Abschied auch einen neuen Anfang. Ein schwerer Abschied wird durch einen schönen Abschiedsspruch manchmal erleichtert. Ein Witz kann ebenfalls dazu beitragen, die Stimmung zu lockern. Bei diesen Sprüchen zum Abschied hast du eine vielfältige Auswahl.

1. Ohne Abschiede würden wir nicht weiter gehen. Dann blieben uns unzählige Abenteuer verborgen.

2. Abschiedsworte müssen kurz sein wie eine Liebeserklärung. -Theodor Fontane

3. Auf wiedersehen, Adieu, So long, Au revoir, Arrivederci! Egal in welcher Sprache ich mich verabschiede, ich werde dich auf alle Fälle vermissen.

4. Abschiede können sehr schön sein! Heute zum Beispiel endet der Besuch meiner Schwiegermutter. Darauf freue ich mich schon seit ihrer Ankunft vor zwei Wochen.

Abschiede können sehr schön sein! Heute zum Beispiel endet der Besuch meiner Schwiegermutter. Darauf freue ich mich schon seit ihrer Ankunft vor zwei Wochen.

5. Hey, ich will ein Lächeln sehen: Keine Sorge, du vermisst mich nur, bis wir uns wiedersehen.

6. Geh mit Gott, aber geh. Dein Fehlen tut bestimmt keinem Weh.

7.  Man geht immer mit einem lachenden Auge und mit einem weinenden Auge.

Kommentar der Redaktion:

Ein Abschied ist immer mit Wehmut und Vorfreude zugleich behaftet. Zum einen wartet ein neues Leben, Menschen die zu Freunden werden und Abenteuer die erlebt werden möchten. Zum anderen lässt man immer auch geliebte Menschen oder vielleicht auch lieb gewonnene Arbeitskollegen zurück. Ein Abschied ist eben auch immer mit einem Verlustgefühl verbunden. So stürzt man sich mit einem lachenden Auge voller Freude auf Neues in das Unbekannte und zugleich mit einem weinenden Auge voller Wehmut. 

8. Du schaffst es einfach nicht, dich von mir loszureißen? Liegt vielleicht daran, dass wir siamesiche Zwillinge sind.

Du schaffst es einfach nicht, dich von mir loszureißen? Liegt vielleicht daran, dass wir siamesiche Zwillinge sind.

9. Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.

10. Abschied tut weh. Doch jeder Abschied trägt wunderbare, neue Lebensmöglichkeiten in sich.

11. Anstatt noch lange an der Tür rumzustehen, werde ich mal besser gehen.

12. Was er ist und was er war, das wird uns erst beim Abschied klar.

Kommentar der Redaktion:

Oft merken wir erst durch einen Abschied, was uns der andere Mensch wirklich bedeutet hat. Sind wir erleichtert weil alles nun ein Ende hat oder schließt sich die Türe und uns bleibt die Luft weg vor lauter Tränen der Trauer? Was immer es auch sein mag, wir sollten bereits vor einem Abschied einordnen was uns die Person bedeutet. Häufig ist es nämlich dann zu spät, wenn sich eben dieses Kapitel in unserem Leben schließt. 

Was er ist und was er war, das wird uns erst beim Abschied klar.

13. Es ist an der Zeit, dass ich das Feld räume. Ich beginne, die Dinge so zu sehen, wie sie sind.

14. Ein Abschied ist allemal besser als eine Scheidung. Er dauert nicht so lange und kostet kein Geld.

15.Abschied nehmen bedeutet immer ein wenig sterben.

16.Wenn du hast alles und jeden satt, pack deine Sachen und hau einfach ab.

Wenn du hast alles und jeden satt, pack deine Sachen und hau einfach ab.

17. Wenn man einander schreibt, ist man wie durch ein Seil verbunden. -Franz Kafka

18. Denn wer geht wollte nie wirklich bleiben.

19. Ich werde dich vermissen, weil ich es geschafft habe, mich in dich zu verlieben.

20. Time for other ways.

Time for other ways.

Auch Interessant: Glückwünsche zum Abitur, Sprüche und Wünsche für die Zukunft, Lustige Sprüche zum Ruhestand,  Inspirierende Zitate über die Zeit

21. Scheiden tut angeblich weh, doch ich stelle fest, mich juckt nicht mal der Zeh.

Kommentar der Redaktion:

Das Wort Scheidung jagt so einigen einen Schauer über den Rücken. Seit jeher verbinden wir mit dem Ende einer Ehe böses Blut, gegenseitiges Ausnehmen sowie Lug und Betrug. Nicht immer muss eine Scheidung aber so ablaufen. Viele Menschen hatten eine schöne Zeit zusammen und beschlossen dann, dass sich ihre Wege an diesem Punkt nun eben trennen. Eine Scheidung kann eine Chance für ein neues Leben bedeuten oder eben einfach das nächste Kapitel in einem Buch auf der Suche nach Liebe und Freiheit zugleich.

22. Sieh den Abschied stets als Chance des Wiedersehens an.

23. Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen. -Konfuzius

24. Wenn du mich vermisst, denke immer daran, wie sehr ich dir manchmal auf die Nerven gehe.

Wenn du mich vermisst, denke immer daran, wie sehr ich dir manchmal auf die Nerven gehe.

25.Zusammen gingen wir Schritt für Schritt, doch ab heute geh ich nicht mehr mit.

26.Bald nehm ich die Beine in die Hand und verlasse gleich das ganze Land.

27.Ein Abschied muss nicht traurig sein. Sei dankbar für die gemeinsame Zeit und hoffe auf ein Wiedersehen.

28.Begleitest du deinen Freund auch tausend Meilen weit, einmal heißt es Abschied nehmen.

Begleitest du deinen Freund auch tausend Meilen weit, einmal heißt es Abschied nehmen.

29.Sei fröhlich und frei, ein Abschied bedeutet nicht auf Nimmerwiedersehen.

30.Ich finde hier einfach keine Ruh, deshalb mache ich nun einen Schuh.

31.Es tränt das Herz, der Abschied naht. Ich wünsche eine gute Fahrt.

32.Manchmal muss man Lebewohl sagen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen und neue Ziele zu erreichen.

Manchmal muss man Lebewohl sagen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen und neue Ziele zu erreichen.

Auch Interessant: Trauersprüche für Freunde, Traurige Liebessprüche zum Weinen, Sehnsucht Sprüche, Chinesische Weisheiten, Inspirierende Bibelverse

33.Endlich bist du weg. Und mit dir wohl auch mein Silberbesteck.

34.Tschüss, bis bald. Denk das nächste Mal aber an Bier und Wein.

35.Gäbe es keine Abschiede, so würde die Erde stillstehen.

36.Wartet, ich bringe euch noch zur Tür. Ich muss ja sehen, dass ihr tatsächlich geht.

Wartet, ich bringe euch noch zur Tür. Ich muss ja sehen, dass ihr tatsächlich geht.

37. Heute geh ich, komm ich wieder, singen wir ganz andre Lieder. Wo so viel sich hoffen lässt, ist der Abschied ja ein Fest. -Johann Wolfgang von Goethe

38. Der größte Schritt ist der aus der eigenen Tür.

Kommentar der Redaktion:

Unsere Komfortzonen zu verlassen fällt uns häufig gar nicht so schwer. Wir stehen hinter dieser unsichtbaren Türe und der Schritt hindurch erscheint wie ein unüberwindbares Hindernis. Doch hat man sich erst einmal überwunden, so wartet eine Welt voller Chancen und Träume, die gelebt werden wollen. Wir müssen nur all unseren Mut zusammen nehmen und an uns glauben! Also stehen wir hinter unserer imaginären Türe und wägen immerzu die Vorteile und die Nachteile ab, bis wir schlussendlich hindurch gehen und es nicht bereuen werden.

39. Jeder Abend ist ein Abschied, jeder Morgen das Ende der Nacht.

40. Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz! -Friedrich Rückert

Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz! -Friedrich Rückert

41.Wer den Abschied zulässt, findet innere Freiheit.

42.Ein Abschied verleitet immer dazu, etwas zu sagen, was man sonst nicht ausgesprochen hätte. -Michel de Montaigne

43.Was, ihr wollt schon gehen? Und ich dachte, ihr helft mir noch beim Aufräumen und Putzen nach der Party.

44.So mancher Abschied ist ganz nützlich, und doch tut jeder weh.

So mancher Abschied ist ganz nützlich, und doch tut jeder weh.

45.Es ist immer etwas Feierliches um eine Abreise, selbst wenn man einander nur auf kurze Zeit verlässt. -Proper Mérimée

46.Nichts lässt uns so sehr auf ein Wiedersehen hoffen wie der Augenblick des Abschieds.

47.Eine große Aufgabe des Lebens ist es, dass wir lernen müssen Abschied zu nehmen!

Geschenkideen zum Abschied

Wenn du dich von einem lieben Menschen verabschiedest, hast du vielleicht das Bedürfnis, ihm etwas mit auf den Weg zu geben. Auch in vielen Unternehmen ist es üblich, einem Kollegen oder sogar dem Praktikanten ein kleines Geschenk zu überreichen, wenn er seine Arbeit in der Organisation beendet. In beiden Fällen handelt es sich oft um kleine Präsente, die dazu beitragen, den Abschied angenehmer zu gestalten. Ein solches Abschiedsgeschenk zeigt Dankbarkeit und Wertschätzung. In vielen Fällen ist ein Abschiedsgeschenk zudem ein schönes Andenken an die gemeinsam verbrachte Zeit oder kann dabei helfen, eine vorübergehende Trennung zu überbrücken.

Bei einer Person, die du gut kennst, darf das Abschiedsgeschenk ruhig persönlich ausfallen. Zu den beliebten Geschenken gehören Fotos von gemeinsamen Aktivitäten – zum Beispiel in einem schönen Bilderrahmen. Auch ein digitaler Bilderrahmen, ein selbst gemachter Kalender oder eine bedruckte Tasse kommen dazu infrage. Ein personalisiertes T-Shirt oder eine eigenhändig gestrickte Mütze stellt ebenfalls ein tolles Andenken an die gemeinsame Zeit dar. Eine Alternative bilden kleine Geschenke wie Schlüsselanhänger oder ausgefallene Schreibwaren, die zur beschenkten Person passen. Süße Geschenke zum Naschen werden oft ebenfalls gern in Empfang genommen, beispielsweise Schokolade, gemischte Tüten mit besonderen Süßigkeiten oder selbst gebackene Kekse.

Ein Geschenk zum Abschied aus einem Unternehmen sind oft unverbindlicher. Büchergutscheine und kleine Präsentkörbe mit essbarem Inhalt sind beliebte Optionen und können in unterschiedlichen Preisklassen erworben werden. In manchen Unternehmen ist es üblich, eine Flasche Wein, Pralinen oder einen Blumenstrauß zum Abschied zu überreichen. Häufig wird das Abschiedsgeschenk um eine Karte ergänzt, auf der die ehemaligen Kollegen unterschrieben haben.