34 Wunderschöne Pferdesprüche

Pferde Sprüche

Pferde üben seit jeher eine besondere Faszination auf den Menschen aus. Sie beeindrucken durch ihre Anmut und ihr wildes, freies Wesen. Gleichzeitig können sie einem Menschen, der sich ausführlich mit ihnen beschäftigt, ihr volles Vertrauen schenken. Im Idealfall bilden ein Mensch und ein Pferd eine Einheit und genießen gemeinsam das Gefühl der Freiheit bei einem Ritt durch die Natur. Hier findest Du schöne Sprüche, die sich hervorragend eignen, um sie mit einem Erinnerungsfoto an einen besonderen Moment mit Deinem Pferd zu einer schönen Collage zu verbinden. Oder Du machst einer reitenden Freundin eine Freude mit einem individuellen Geschenk aus einem schönen Spruch und einem Pferdefoto beispielsweise auf einer Tasse, in einem Kalender oder ganz klassisch in einem schönen Fotorahmen.

1. Die wahre Schönheit eines Pferdes liegt in den Augen.

2. Pferde können schon sprechen – man muss ihnen nur zuhören

3. Männer und Pferde, beide sind teuer. Doch wähle die Pferde, denn diese sind treuer.

4. Pferde sind die, die immer unsere Tränen aufwischen wenn wir weinen.

Pferde sind die, die immer unsere Tränen aufwischen wenn wir weinen.

5. Ein Pferd macht unsere Träume wahr, stark und schön zu sein.

6. Und in der Tat, ein Pferd, das sich stolz trägt, ist etwas so Schönes, Bewunderns- und Staunenswürdiges, dass es aller Zuschauer Augen auf sich zieht. Keiner wird müde, es anzuschauen, solange es sich in seiner Pracht zeigt. -Xenophon

Kommentar der Redaktion:

Es wird deutlich, wie lange schon Pferde Begleiter des Menschen sind und eine hohe Wertschätzung genießen. Xenophon lebte um das Jahr 350 vor Christus und hat eine der ältesten uns bekannten Reitlehren verfasst. Die dort niedergelegten Grundsätze sind heute noch gültig, er tritt dafür ein, das Pferd als gleichberechtigten Partner zu betrachten, auf den man sich dann in kritischen Situationen zu 100 Prozent verlassen kann. Gewalt im Umgang mit Pferden lehnt er ab, und das Zitat zeigt nicht nur Respekt, sondern auch Liebe und Bewunderung zum Pferd.

7.  Pferdeverstand ist das, was Pferde davon abhält, auf künftiges Verhalten der Menschen zu wetten.

8. Dein Pferd sei zuverlässiger Freund, nicht dein Sklave -Xenophon

Dein Pferd sei zuverlässiger Freund, nicht dein Sklave -Xenophon

9. Reiten heißt nicht vor Publikum nach Erfolgen haschen! Reiten ist der alltägliche Dialog mit dem Pferd in der Einsamkeit und heißt, das gemeinsame Streben nach Vollkommenheit! -Nuno Oliveira

10. Pferde sind wie Luft – Überlebensnotwendig.

11. Pferde haben 4 Beine damit sie ihr großes Herz tragen können

12. Das Glück dieser Erde, liegt auf dem Rücken der Pferde

Das Glück dieser Erde, liegt auf dem Rücken der Pferde

13. Ein Pferd vergisst nichts, aber vergibt alles

14. Gib dem Pferd die Haltung (die es zum Ausführen benötigt) – und lass es gewähren! -Nuno Oliveira

Kommentar der Redaktion:

Nuno Oliveira war in den 1950er Jahren einer der bekanntesten Reitlehrer der Welt. Sein Einfluss ist bis heute in vielen Reitschulen spürbar. Dieser Spruch drückt viel von seiner Grundphilosophie aus: Er hat das Reiten nie als Sport betrieben und nicht als solchen verstanden, vielmehr sah er es als eine Kunst an, bei der neben der notwendigen Technik vor allem die Liebe und der Respekt zum Pferd und die daraus entstehende Verbindung zwischen Mensch und Tier die zentrale Rolle spielen. 

15.Eine der Grundlagen der Dressur ist das Regelmaß der Gangart. Denken Sie ständig daran. -Nuno Oliveira

16.Keine Sekunde im Leben die man im Sattel verbringt, ist verloren.

Keine Sekunde im Leben die man im Sattel verbringt, ist verloren.

17. Pferde galoppieren mit ihrem Herzen, halten durch mit ihrer Lunge und gewinnen mit ihrem Charakter

18. Wenn du ein Pferd einsperst verlässt es dich, Lässt du es aber Frei, bleibt es bei dir.

19. Besser a g’sunder Esel als a krank’s Roß.

20. Ihr Leib ist ein Schatz und ihr Rücken ein Ehrenplatz.

Ihr Leib ist ein Schatz und ihr Rücken ein Ehrenplatz.

Auch Interessant: Süße und coole Einhorn Sprüche, Sehnsucht Sprüche, Inspirierende Zitate über die Natur, Zitate über Glück, Wahre Zitate über das Leben

21. 2 Beine tragen deinen Körper, 4 Beine tragen deine Seele

22. Fußball spielen kann jeder reiten nur die Elite.

23. Reiten ist kein Handwerk,sondern eine Kunst!

24. Ohne Pferdehaare bin ich nicht richtig angezogen

Ohne Pferdehaare bin ich nicht richtig angezogen

25. Es gibt keine tieferen Geheimnisse, als die zwischen Reiter und Pferd.

26. Ich verlass den Prinzen! Ich nehme das Pferd!

27. Dressur ist die sichtbar gemachte Liebe zum Pferd.

Kommentar der Redaktion:

Nicht aller Pferdesportarten sind unumstritten, dies gilt insbesondere für Military, aber auch für das Springreiten. Die Dressur wird jedoch weitgehend anders betrachtet: Sie baut auf den natürlichen Bewegungsabläufen des Pferdes auf und setzt dazu auf komplette Harmonie zwischen Pferd und Reiter. Vielfach wird eine gelungene Vorstellung des Dressurprogramms als eine Art Gesamtkunstwerk betrachtet, das nur mit perfektem Teamwork gelingen kann. Ohne die Liebe der Reiters zu seinem vierbeinigen Kollegen wird eine gute Leistung kaum gelingen. 

28. Es gibt keinen perfekten Reiter. Nur ein perfektes Team.

Es gibt keinen perfekten Reiter. Nur ein perfektes Team.

29. A Horse can break all your bones but never your heart

30. Du bist Sexy du bist Styler? Ich bin Reiter das ist geiler!

31. High Heels?! I’ve been spending years to Keep my heels down!

32. Wenn du in den Sattel steigst lässt du all deine Ängste, Sorgen, Traurigkeiten, und Probleme zurück.

Wenn du in den Sattel steigst lässt du all deine Ängste, Sorgen, Traurigkeiten, und Probleme zurück.

33.Wer behauptet das man Glück nicht kaufen kann wusste nicht wo es ein Pferd gibt!

34.Wenn Reiten einfach wäre würde es Fußball heißen.

Deshalb sind Pferde anders als andere Tiere

Ein Pferd ist im Gegensatz zu einem Hund von seiner Natur aus wenig menschenbezogen, weil es den Menschen an sich nicht braucht. Es ist ein Fluchttier und würde sich im Zweifel immer dafür entscheiden, wegzulaufen, wenn es sich bedroht fühlt.
Das macht den Moment, in dem ein Pferd Zuneigung zeigt und sich dem Menschen zuwendet umso schöner. Es zeigt, dass das Pferd bereit ist, Vertrauen zu fassen und seinen Fluchtinstinkt zu unterdrücken. Wenn das Pferd den Menschen dann auch noch sicher auf seinem Rücken trägt, gibt es kaum ein schöneres Gefühl.

Damit ein Pferd einem Menschen sein Vertrauen schenkt, braucht es einige Zeit, die beide miteinander verbringen sollten. Der Reiter kann dem Pferd durch gemeinsam gemeisterte Übungen am Boden zeigen, dass das Pferd sich auf ihn verlassen kann. Dafür ist es unabdingbar, dass der Mensch immer die Ruhe bewahrt und niemals gewalttätig wird. Durch faire Konsequenz kann er dem Pferd beibringen, dass er trotz seiner körperlichen Unterlegenheit das Leittier in dieser Partnerschaft ist. Hier können Bücher über Kommunikation unter Pferden und sogenanntes Horsemanship von Experten wie Michael Geitner, Pet Parelli oder Mark Rashid wertvolle Unterstützung leisten.

Mit genügend Geduld kann so nach einiger Zeit eine wunderbare Verbindung zwischen Mensch und Pferd entstehen, die ohne Worte auskommt. Und weil Pferde 30 Jahre und älter werden können, haben wir dann treue Lebensgefährten an unserer Seite.