101 Persönliche Trauersprüche

Persönliche Trauersprüche

Jeder trauert auf seine eigene Weise und bringt seine Gefühle ganz individuell zum Ausdruck, wenn man einen geliebten Menschen verliert. Wenn man angesichts der Trauer keine Worte findet, um sich auszudrücken, da die Gefühle zu schwer auf dem Herzen lasten und man einfach sprachlos und fassungslos ist, können Trauersprüche diejenigen Gefühle formulieren, die für den betroffenen Trauernden in diesen belastenden Momenten unausdrückbar erscheinen.

Sie umschreiben poetisch die Gefühle, die Hinterbliebene nicht zu artikulieren vermögen und können unterschiedlichste Facetten der Trauer hervorheben, die uns in solchen Momenten auf dem Herzen liegen. Einige solcher Sprüche wollen wir Ihnen in diesem Rahmen vorstellen.

Übersicht

  1. Persönliche Trauersprüche für Freunde
  2. Persönliche Trauersprüche für die Mutter
  3. Persönliche Trauersprüche für den Vater
  4. Persönliche Trauersprüche für Angehörige
  5. Persönliche Trauersprüche für Kollegen
  6. Persönliche Trauersprüche für Nachbarn
  7. Persönliche Trauersprüche passend für Karten

Persönliche Trauersprüche für Freunde

Irgendwann gehen wir wieder zusammen einen trinken, das verspreche ich dir.


Wir gingen so viele Wege gemeinsam. Wir werden sie auch wieder gemeinsam gehen.


Freunde bleiben Freunde, dafür gibt es keine Grenzen.


Wir haben viel gemeinsam erlebt, das bleibt in unseren Herzen.


Dein Stammtischplatz bleibt auf ewig besetzt, Kumpel.


Gibt es ein Paradies, dort findest du noch neue Freunde.


Uns fehlt dein Lachen, deine Freude, dein Leben.


Als Freund bleibt man ewig zusammen, getrennt ist man nur auf Zeit.


Werden wir jemals wieder gemeinsam sitzen, lachen und weinen. Ja, ich denke das ist gewiss.


Uns fehlt deine Schulter: für den Halt, das Gespräch, für einen Moment der Rast, für alles.


Freunde, die zusammen durchs Leben gehen, werden auch im Tode fest zusammenstehen.


Ein Freund ist jemand, an den man sich auch noch erinnert, wenn man Jahre voneinander getrennt ist.


Freundschaft besteht, während die Zeit weiter vergeht, auch wenn sie für Einen von uns stehen geblieben ist.


Du warst das Lachen in unserer Mitte, also behalte es bei dir, bis wir nachkommen, bitte.


Es gibt viele Menschen, die man im Leben als Freunde bezeichnet hat. Du warst einer davon.


Wenige Menschen in meinem Leben waren wirklich für mich da und ich bin so froh, dass du einer davon warst.


Persönliche Trauersprüche für die Mutter

Deine Hand hatte keine Kraft mehr zu fassen, zu zeigen und zu lieben.


Du hast mir das Leben geschenkt und mir gezeigt, wie man es lebt.


Deine Fürsorge und deine Liebe wirken fort, auch über den Tod hinaus.


Irgendwann werde ich dich hoffentlich wieder in den Armen halten können.


Ein Leben ist zu Ende gegangen und das Schmerzhafte ist, es war deines.


Ich träumte mich vor kurzem auf eine ferne Insel und dort durfte ich dich wiedersehen.


Die Trauer überwältigt zunächst, aber die Erinnerung bleibt bis in die Unendlichkeit.


Als Mutter warst du die Beste, ein Mensch voll unendlicher Liebe.


Deine schützende Hand ist nun zu Boden gesunken, aber im Herzen werde ich sie ewig halten.


Ich konnte mit dir immer über alles reden. Nun muss ich in den Himmel schauen, um mit dir sprechen, weinen und lachen zu können.


Du wirst für immer Teil dessen bleiben, was mich ausmacht, soviel ist gewiss.


Im Spiegel sehe ich dich, denn du wirst ewig ein Teil von mir bleiben.


Niemand steht mehr in der Tür, wenn ich zurück nach Hause komme.


Ich verdanke dir die schönste Zeit auf Erden, danke dafür.


Du warst wie eine Löwin, die durch die Savanne streift. Jetzt bist du ins Nirwana eingegangen.


Persönliche Trauersprüche für den Vater

Deine starke Hand ist schwach geworden und kann mich nun nicht mehr beschützen.


Ich höre nach wie vor deine Schritte, sehe nach wie vor dein Lächeln, spüre nach wie vor deine Wärme und deine Liebe.


Während ich hier auf der Erde verbleibe, bist du schon einen Stern weiter gereist.
Du warst mein schützender Fels in den Wellen des Lebens. Aber auch Fels ist nicht auf ewig.


Mit Weisheit und Rat hast du mich durch das Leben begleitet. Von deinen Kräften schöpfe ich noch heute. Bis bald, mein Alter.


Auf den verschlungenen Wegen des Lebens warst du ein Wegweiser, der mich auf den richtigen Pfad geführt hat, Papa.


Alles das, was ein Vater ist, das warst du für mich, das ist gewiss.


Wenn mich jemand danach fragt, wie du gestorben bist, werde ich ihm erzählen, wie du gelebt hast.


Wenn jede Farbe einen Teil des Lebens darstellt, dann warst du mein Regenbogen, Papa.


Als Vater warst du immer da für mich, und es schmerzt, dass ich nun nicht mehr da sein darf für dich.


Ich umarme die Luft, um deine Anwesenheit zu spüren und es wird wir gewiss: du bist weiterhin immer da.


Du warst der starke Baum, der mir Schatten und Schutz gespendet hat bei Sonne und bei Regen.


Persönliche Trauersprüche für Angehörige

Wir waren wie eins, nicht nur Geschwister. Es ist, als wäre ein Teil von mir mit dir gegangen.


Wenn es stimmt, dass Menschen seelenverwandt sein können, ist meine Seele mit dir gegangen.


Du warst die beste Tante auf der Welt, ein warmes Licht in der Dunkelheit des Winters.


Es fällt mir schwer zu glauben, dass ich jetzt nicht mehr zu dir kommen kann.


Deine Wohnung war immer ein Rückzugsort für mich, jetzt liegt sie verlassen da, denn ihre Seele ist entschwunden.


Ich hätte mir keinen besseren Onkel wünschen können. Danke, das du immer für mich da warst.


Schwester ist man im Herzen, auch über den Tod hinaus.


Mein Zwillingsstern ist nun verloschen. Zurück bleibt für mich nur die Erinnerung.


In unserer großen Familie ist jetzt ein Platz leer geworden. Eine klaffende Lücke hast du hinterlassen.


Du warst meine Schwester und meine beste Freundin.


Nun bist du Teil unserer großen Familie im Himmel geworden.


Ein Teil meiner Kindheit wurde fortgerissen. Aber die Erinnerung an dich, meine Schwester, wird nie verblassen.


Liebe gibt es nicht nur zwischen Partnern, sondern auch in der Familie.


Auf unseren Fotos bleibt ein Platz nun leer. Wir werden ihn mit deinem Leben füllen.


Als Tante warst du mir die Liebste der Welt.


Persönliche Trauersprüche für Kollegen

Gemeinsam haben wir’s angepackt, war die Situation noch so schwer und vertrackt, nun arbeiten wir an verschiedenen Orten, Ich hier unten, du an den himmlischen Pforten.


Wir sind viele Wege gemeinsam gegangen, haben so manche Aufgabe als Team gemeistert, nun muss ich den Weg alleine gehen, denn du bist schon vorausgelaufen.


Wenn wir uns wiedersehen, setzen wir unsere Teamarbeit fort, versprochen.


Wir haben so viel erlebt, wir gemeinsam. Nun ohne dich geht das nicht mehr, denn es ist so einsam.


Du warst kein Kollege, sondern ein Freund.


Täglich sah ich dich, täglich freute ich mich, jetzt bist du fort, an einem anderen Ort.


Wir alle sind zutiefst erschüttert. Man hat einen Teil von uns aus dem Leben gerissen.


Du warst Teil von einem Ganzen, das nun auf ewig unvollständig bleibt.


Deine Lücke ist wie eine Wunde, die sich durch nichts mehr schließen lässt.


Als Kollege warst du fleißig und immer gut gelaunt, als Freund hast du uns zum Lachen und zum Staunen gebracht. Als Erinnerung bleibst du ewig in unseren Herzen.


Über die Zeit hinweg gerät vieles in Vergessenheit, du nicht.


An allen möglichen Orten haben wir dich getroffen, an allen möglichen Orten warst du da, vielleicht können wir deshalb auch darauf hoffen, dass zumindest unsere Herzen bleiben sich nah.


Persönliche Trauersprüche für Nachbarn

Die Pläuschchen am Gartenzaun werden uns fehlen.


Die gute Seele unserer Nachbarschaft hat für immer tschüss gesagt.


Du hattest immer ein offenes Ohr für uns und deine Freundlichkeit hat uns unseren Tag erhellt.


Ein gewohnter Anblick, dich im Garten plauschen oder bei der Arbeit zu sehen ist nicht mehr. Dein Garten, verweist und allein, bleibt nun auf ewig leer.


Als Nachbar warst du uns der Liebste. Wir werden dich vermissen.


Ein Sprichwort sagt, einen alten Baum verpflanzt man nicht. Nun hat man dich deiner Wurzeln entrissen.


Nun hat man dich abgeholt in eine neue Nachbarschaft. Die alten Freunde werden dich aber nie vergessen.


Du wurdest aus unserer Gemeinschaft gerissen und doch bleibst du unersetzlich.


Wir haben sooft miteinander gesprochen und waren gemeinsam unterwegs. Nun bleibt dein Garten leer und ein gewohntes Bild ist nicht mehr.


Wir lebten so nah beieinander, Zaun an Zaun, und sind nun unendlich weit voneinander entfernt.


Wir hörten, du bist auf eine niemals endende Reise gegangen und hast alles hinter dir gelassen. Wir werden derweil auf dein Heim aufpassen, bis du wiederkommst.


Zwischen den Schatten deiner Tannen und dem Rascheln deiner Beete, unter dem Vordach der Terrasse und fröhlich am Gartenzaun lehnend, sehen wir dich noch immer.


Auf eine neue wunderbare Nachbarschaft für dich!


Persönliche Trauersprüche passend für Karten

Ein lieber Mensch ist aus unserer Mitte getreten. Den Platz werden wir auf ewig frei halten.


Ein lieber Mensch ist auf Reisen gegangen, weit entfernt zu einem anderen Stern. Schauen wir oben in den Himmel können wir nun das Lächeln eines lieben Freundes sehen.


Unvergessen unersetzbar, bis in die Ewigkeit.


Deiner wird man sich noch lange erinnern.


Wenn jemand geht, entfernt er sich nur. Er verschwindet nie ganz.


Es gibt so viele außergewöhnliche Menschen im Leben.


Wenn die Zeit gekommen ist, ist Ruhe.


Erinnerung wird einen lieben Menschen über den Tod hinaus begleitet, und ihm ein Weg sein hinüber in eine andere Welt.


Nach einer langen Wanderschaft hat ein lieber Mensch das Ende seines Lebens erreicht.


Das Ende des Weges ist erreicht, es war wie Erlösung und dein Herz ist nun frei.


Liebe verbindet die Menschen durch alle Zeiten und alle Räume. So wird es auch bei uns sein.


Ein friedvolles, liebenswertes Geschöpf ist von uns gegangen und hat eine Lücke in unseren Herzen hinterlassen, die sich durch nichts schließen lässt.


Vom Weltall aus bestaunst ein lieber Mensch nun unser Treiben und wir schauen hinauf zu ihm, und erblicken die Sterne.


Die Erde hat eine ihrer Seelen verloren und in den endlos blauen Himmel geführt.