43 Zitate zur Goldenen Hochzeit

Zitate zur Goldenen Hochzeit

Eine Goldhochzeit stellt wirklich ein ganz besonderes Jubiläum dar. Seit sich das Brautpaar das Jawort gab, ist ein halbes Jahrhundert vergangen. Eine Zeit, in der viele Höhen und Tiefen lagen. Wer seinen Lebensweg bereits so lange gemeinsam geht, hat es auf jeden Fall verdient, von den Lieben ganz groß gefeiert zu werden.

Dazu passen Zitate zur Goldenen Hochzeit, welche zum Fest angemessen sind. Die schönen Worte kommen von Herzen und bringen das Jubelpaar samt Gästen zum Strahlen und geben gleichzeitig kleine Weisheiten mit auf den Weg.


Liebe ist die gemeinsame Freude an der wechselseitigen Unvollkommenheit. – Ludwig Börne


Aus Liebe auf den ersten Blick wird nun pures Eheglück! – Wolf Dietrich


Liebe ist eine Glocke, welche das Entlegenste und Gleichgültigste widertönen lässt und in eine besondere Musik verwandelt. – Gottfried Keller


Wahre Liebe geht aus der Harmonie der Gedanken und dem Gegensatz der Charaktere hervor. – Théodore Simon Jouffroy


Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Fantasie bestickt hat. – Voltaire


Soweit die Erde Himmel sein kann, ist sie es in einer glücklichen Ehe. – Marie von Ebner-Eschenbach


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. – Wilhelm Busch


In deinen Händen sind meine Zeiten, mein ganzes Leben, alle Tage, Stunden und Augenblicke. – Martin Luther


Das gemeinsame Glück zweier Menschen ist nichts anderes als zwei kleine, nebeneinander geritzte Striche in die Unendlichkeit. – Robert Musil


Nicht durch Worte, aber durch Handlungen zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe. – Heinrich von Kleist


Um den vollen Wert des Glücks zu erfahren, brauchen wir jemanden, um es mit ihm zu teilen. – Mark Twain


Eheleute, die sich lieben, sagen sich tausend Dinge, ohne zu sprechen. – Chinesisches Sprichwort


Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde; das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause. – Demokrit


Die Natur hat uns Menschen für das Zusammenleben geschaffen. – Michel de Montaigne


Der Zank in der Ehe ist die Schneedecke, unter der sich die Liebe warm hält. – Jean Paul


Gebt Eurer Liebe Raum, lasst die Winde des Himmels zwischen Euch tanzen. – Khalil Gibran


Ehe und Wein haben eines gemeinsam: Die wahre Güte zeigt sich erst nach Jahren. – William Somerset Maugham


Ach wie schön, wenn so zwei Menschen walten, miteinander leben und veralten; Jugend, unverloren, wird umschweben die Genossen, die zusammenleben. – Jean Paul


Ewig Dein, ewig mein, ewig uns. – Ludwig van Beethoven


Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich. – Blaise Pascal


Das wahre Glück baut sich jeder nur dadurch, dass er sich durch seine Gefühle unabhängig vom Schicksale macht. – Wilhelm von Humboldt


Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt. – Antoine de Saint-Exupéry


Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung. – Paulus an die Philipper 1, 9


Man braucht nur mit viel Liebe einer Sache nachzugehen, so gesellt sich einem das Glück dazu. – Johannes Trojan


Erst nach durchgekämpften Jahren Lacht das Schicksal wieder hold. Und mit Silber in den Haaren Wird die Zeit, die Ehe – Gold. – Franz Grillparzer


Ohne Ehe ist der Mensch überall und nirgends zu Hause. – Bogumil Goltz


Echte Liebesgeschichten gehen nie zu Ende. – Marie von Ebner-Eschenbach


Es gibt keinen Weg zum Glück, Glück ist der Weg. – Buddha


Wenn zwei Leute sich lieben, bleiben sie jung füreinander. – Paul Ernst


Allein ist der Mensch ein unvollkommenes Ding. Er muss einen zweiten finden, um glücklich zu sein. – Blaise Pascal


Liebe hat kein Alter, sie wird ständig neu geboren. – Blaise Pascal


Einen Menschen zu lieben heißt einzuwilligen, mit ihm alt zu werden. – Albert Camus


Eine gute Ehe, wenn überhaupt eine solche existiert, will nicht zugleich Liebe sein und sich so geben: Sie möchte eine Art Freundschaft verkörpern. – Michel de Montaigne


Du brauchst nur zu lieben, und alles ist Freude. – Leo Tolstoi


Einen Menschen lieben heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden. – Albert Camus


Die wirkliche Liebe beginnt, wo keine Gegenliebe mehr erwartet wird. – Antoine de Saint-Exupéry


Das große Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden. – Julie de Lespinasse


Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern. – Coco Chanel


Jeder Mensch begegnet einmal dem Menschen seines Lebens, aber nur wenige erkennen ihn rechtzeitig. – Gina Kaus


Goldene Hochzeit feiern und sich auf weitere Liebe freuen. – Paul Ernst


Die zweite Ehe ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung. – Samuel Johnson


Die Liebe ist mächtiger als das Schicksal. – Giovanni Boccaccio


Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden. – Clemens Brentano