22 Weltliche Taufsprüche

Weltliche Taufsprüche

Eine Taufe ist zwar etwas, das der Religion, der Kirche zugeordnet wird. Dennoch möchte nicht jeder Bibelverse zur Taufe hören. Das ist auch nicht nötig. In der Folge finden Sie Sprüche, die zwar zum Anlass, der Taufe, passen, die aber weltlich orientiert sind, einige davon jedoch auch mit spirituellem Inhalt.

Die Taufe hat einen stark symbolischen Charakter, der in diesen Sprüchen auch zur Geltung kommen sollte. Weltlich heißt ja nicht unbedingt materiell oder banal, sondern nur nicht unbedingt auf die Bibel, auf Psalmen bezogen- Weltliche Sprüche sind oft genau richtig, wenn die an der Taufe Beteiligten nicht allzu religiös sind.


Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern. – Afrikanisches Sprichwort


Jeder Grashalm hat seinen Engel, der sich über ihn beugt und ihm zuflüstert: Wachse, wachse. – Jüdisches Weisheitsbuch


Geh deinen eigenen Weg und schlag nicht den Pfad eines anderen ein. – Ägyptisches Sprichwort


In deinem Herzen möge die Gewissheit wohnen, dass nach jedem Unwetter ein Regebogen leuchtet. – Aus Irland


Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. – Albert Einstein


Möge Gott auf dem Weg, den du vor dir hast, vor dir hergehen. Das ist mein Wunsch für deine Lebensreise. – Aus Irland


Das Juwel des Himmels ist die Sonne! Das Juwel des Hauses ist das Kind. – Aus China


Christus hat das Recht, uns auf die Kinder zu weisen, von ihnen kann man leben lernen und selig werden. – Johann Wolfgang von Goethe


Ein Baby ist ein Engel, dessen Flügel schrumpfen; während die Beine wachsen. – Französisches Sprichwort


Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben. – Hermann Hesse


Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden. – Clemens von Bretano


Die wildesten Fohlen werden die besten Pferde. – Aus Dänemark


Die Straße komme Dir entgegen. Der Wind stärke Dir den Rücken. Die Sonne scheine warm Dir ins Gesicht. Der Regen falle sanft auf Dein Feld. Bis wir uns wieder sehen, berge Gott Dich in der Tiefe seiner Hand. – Irischer Segensspruch


Es wird hell, weil du da bist. – Aus Afrika


Kinder sind Boten des Glücks. – Aus China


Wer kein Kind hat, hat kein Licht in den Augen. – Aus Persien


Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen. – Mahatma Gandhi


Er gebe Dir immer neu die Kraft, der Hoffnung ein Gesicht zu geben. – Afrikanischer Segen


Der Erwachsene achtet auf Taten, das Kind auf Liebe. – Indien


Die Freude und das Lächeln der Kinder sind der Sommer des Lebens. – Aus Persien


Wir bringen ein Kind zur Taufe; Gott gebe, dass es bald laufe. Wir wünschen, dass es gedeihe und nicht so schreie. – Aus Deutschland


Solange die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln; sind sie älter geworden, gib ihnen Flügel. – Indien