22 Einladungstexte zur Taufe aus Sicht des Kindes

Einladungstexte zu schreiben kann schwieriger sein als gedacht – sollen Bibelsprüche auf die Titelseite oder lieber ein modernes Porträt des Taufkindes? Was ist heute der Stellenwert einer Taufe bei den Gästen, die eingeladen werden sollen? Die Angst, religiös unkorrekt zu handeln, geht vor allem in Zeiten von Political Correctness und Social Media um. Doch am Ende ist die Taufe des eigenen Kindes eben das, was es schon immer war: ein ganz besonderes Ereignis. Ein Tag, an dem sich die Menschen zusammenfinden sollten, die auf dem Lebensweg des Kindes alle ihre ganz eigene wichtige Rolle spielen werden.

Hier kommen ganz kurze Texte, besonders schöne beziehungsweise religiös stilvolle Texte, aber auch moderne Varianten, humorvolle Sätze für die Taufeinladungskarten und schließlich individuelle Texte für die Taufeinladung als Reim.

Übersicht

  1. Kurze Einladungstexte zur Taufe aus Sicht des Kindes
  2. Schöne Einladungstexte zur Taufe aus Sicht des Kindes
  3. Moderne Einladungstexte zur Taufe aus Sicht des Kindes
  4. Lustige Einladungstexte zur Taufe aus Sicht des Kindes
  5. Einladungstexte zur Taufe aus Sicht des Kindes mit Reimen

Kurze Einladungstexte zur Taufe aus Sicht des Kindes


… heißt die Kirche, zu der ich bald gehöre.

Ich empfange das erste Sakrament, meine Taufe! Und das am….

Wir beginnen um….Uhr.

Danach gibt es Essen und Trinken für Dich.
Kommst Du?


Kommst Du zugucken, wie ich über dem Taufbecken mit Wasser auf meinem Kopf den Segen Gottes empfange?
Dann sei bitte am….um….Uhr an der …..Kirche.

Danach haben wir was gegen Hunger und Durst vorbereitet.
Ich freue mich auf Dich.


Meine Taufe am… um…. in der …..Kirche ist das erste Mal, dass wir uns in meinem Namen treffen.
Mein erster Geburtstag ist noch lange hin.
Komm doch zu meiner ersten Feierlichkeit. Speis und Trank stehen auch bereit.


Für meine Taufe trage ich ein wunderschönes Kleid, mein erstes weißes Kleid.
Möchtest Du es sehen? Möchtest Du auch meinen Taufspruch hören?
Auch danach etwas Essen und Trinken?
Super, dann komm bitte am….um ….Uhr zur….Kirche.


Ich werde getauft! Dazu möchte ich Dich einladen.
Den Teil mit dem Weinen halte ich ganz kurz. Danach hast Du Zeit, mich zu feiern und mit allen anderen, die ich einlade lecker zu Essen und zusammen zu sein.

Kommst Du? Dann sei bitte am…..um….an der…..Kirche.


Schöne Einladungstexte zur Taufe aus Sicht des Kindes


Christian Morgenstern schrieb einst dieses wunderschöne Gedicht, mit dem ich Dir sagen möchte, Deine Anwesenheit bei meiner Taufe hat für mich Gewicht.

So geht das Gedicht genau:
„Sei nicht, was andere tun,
der anderen sind so viel,
du kommst nur in ein Spiel,
das nimmermehr wird ruhn.
Geh einfach Gottes Pfad,
lass nichts sonst Führer sein,
so gehst du recht und grad,
und gingst du ganz allein.“

Doch allein will ich an meinem Tauftag nicht sein.

Komm doch gerne am….um….zur….Kirche.


„Genieße, was dir Gott beschieden,
entbehre gern, was du nicht hast.
Ein jeder Stand hat seinen Frieden,
ein jeder Stand auch seine Last.“

Christian Fürchtgott Gellert

Ich weiß noch nicht genau, was das alles heißt.
Ich bin noch klein und stehe ganz am Beginn meiner Lebensreise.
Ich bin gespannt, herauszufinden, was das wohl bedeuten mag.

Doch erst einmal möchte ich Dich herzlichst einladen zu meinem ersten großen Tag:

Meine Taufe findet am ….um ….Uhr in der ….Kirche statt.


Ich soll tapfer sein und meine Pflicht tun im Leben.
Ich soll einem Sorgengesicht keine Chance geben.
Ich soll sicher sein, dass es einen über mir gibt, der Wache hält und alles
besser zusammenfügen kann als ich mir das vorstellen kann.

Diesen Glauben möchte ich leben lernen und beginne mit meiner Taufe am ….um….Uhr in der …..Kirche., ich freue mich, wenn Du kommst.


„Die Zukunft gehört den Glaubenden, nicht den Ungläubigen und Zweiflern.
Die Zukunft gehört den Mutigen, die stark hoffen und handeln, nicht den Kleinmütigen und Unentschlossenen.
Die Zukunft gehört den Liebenden, nicht den Hassenden.
Die Zukunft gehört der Jugend,
die opfernd und gläubig ihr Leben in Christus gestaltet.“ So schrieb Pius XII.

Meine Zukunft als kleiner Mensch in Eurer Mitte beginnt am…. um… in der ….Kirche mit meiner Taufe.

Ich freue mich sehr, wenn Du dabei sein kannst.


Das erste Mal in meinem Leben lade ich ein, in meinem Namen zusammen zu sein.

Der Anlass ist ganz groß für mich. Ich werde getauft. Meine Mama hat mir schon ein schönes Kleidchen gekauft.
Eine kleine Feier wartet auf Euch, nachdem ich meinen Taufsegen erhalten habe.

Ich freue mich schon, Eure Gesichter auf den Familienfotos zu entdecken, wenn ich größer bin.

Kommt Ihr? Am….um….Uhr in der …..Kirche.


Moderne Einladungstexte zur Taufe aus Sicht des Kindes

Mit hellen Farben, einer ganzen Blütenpracht und viel gutem Essen
möchte ich mit Dir feiern, dass ich auf der Welt bin.
Ich möchte Dich einladen, meinen ersten großen Anlass auf meiner Reise mitzuerleben.

Meine Taufe findet bald statt. Hast Du Zeit zu kommen? Es ist am …..um ….Uhr in der…….Kirche.


Eine Taufkerze und ein Taufspruch warten auf mich am…. um ….Uhr in der Gemeinde……

Ich bin schon ganz gespannt, welchen Spruch aus der Bibel meine Eltern für mich ausgesucht haben und ich freue mich schon sehr, wenn meine ganz eigene Kerze das erst Mal angezündet wird. Das Licht möchte ich in die Welt hineintragen.

Ich möchte dieses Licht an diesem besonderen Tag schon mit Dir teilen und freue mich sehr, wenn Du kommst.


Meine Eltern haben mir gesagt: „Wechselnde Pfade, Schatten und Licht. Alles ist Gnade, fürchte Dich nicht.“
Für mich klingt das ganz wunderbar. So freue ich mich, meine hoffentlich lange Reise auf dieser Erde zu beginnen.
Auf Gottes Taufsegen freue ich mich ganz besonders und den bekomme ich am …
um …Uhr in der …Kirche.

Ich lade Dich herzlichst ein, dabei zu sein.


Lustige Einladungstexte zur Taufe aus Sicht des Kindes (280 Wörter)

Komm zu meiner Taufe am….
Sie beginnt um ….

Der Herr wird mein Hirte und Ihr geht danach auf Speis und Trank zu einem guten Wirte.

Bringe Zeit, gute Laune und etwas Nerven mit an diesem Tag,
denn ich weiß noch nicht, ob ich den Teil mit dem Wasser mag.


Ob ich glauben kann, weiß ich noch gar nicht so richtig, dafür bin ich noch zu klein.

Aber ich weiß, der Tag meiner Taufe ist extrem wichtig. Ich werde Teil der Gemeinde sein.

Dich dabeizuhaben, fände ich super fein.

Kannst Du bitte um….Uhr am ….. zur Kirche kommen? Zieh Dir etwas Nettes an, in ein paar Jahren schon komme ich an die Fotoalben ran und sehe Dich!


In ein paar Jahren spiele ich im Krippenspiel an Weihnachten mit und vielleicht gehe ich sogar in den Kirchenchor und singe Dir dann was vor.
Doch noch bin ich viel zu klein, gerade frisch geschlüpft.

Jetzt kommt erstmal der erste Schritt.

Ich werde in die Gemeinde aufgenommen mit einer tollen Zeremonie. Wasser über meinen Kopf tropfen lassen, ich freue mich wie noch nie. Komm doch zu diesem Anlass vorbei um….Uhr
am….
zur…..


Danke, dass ich, wie das eine Lied aus der Kirche verheißt, all meine Sorgen ab dem…… um….Uhr auf Dich werfen mag.

Ab dem Tag nämlich bin ich getauft und Gott ist für mich da. Für mich klingt das ganz wunderbar.

Kommst Du mit, schauen, wie ich jemanden finde, der mir tolle tage schenkt, meine Sorgen abnimmt und mir immer zuhört?


Einladungstexte zur Taufe aus Sicht des Kindes mit Reimen

In hübschem Taufkleid warte ich bereit darauf,
getauft zu werden mit dem nassen Wasser.
Das tropft dann auf meinen Kopf
Zum Glück trage ich noch keinen Zopf und kann
noch nichts von allem verstehen.

Doch trotzdem lade ich Dich ein, diesen Weg
in Eure Mitte mit mir mitzugehen.


Getauft werden im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geist
das ist was ansteht am …, damit Du es weißt.
Ich bekomme den Segen,
der wird mich begleiten auf all meinen Wegen.
Mich beschützen vor Herzschmerz und Degen.

Komme doch gerne mit auf den ersten Teil meiner Lebensreise, ich lade Dich herzlichst ein.
Später, wenn ich die Fotos ansehe und Dein Gesicht erspähe, das wäre besonders
fein.


Am….ist ein wichtiger Tag, an dem ich Dich gerne dabei haben mag.
Es ist meine Taufe mit Wasser, Spruch und Kerzenschein.
Ab dem Tag an werde ich Teil Eurer Gemeinde sein.

In der …..Kirche um ….Uhr soll es geschehen.
Wassertropfen werden über meinen Kopf gehen.

Ob ich weinen werde, weiß ich noch nicht. Doch trotzdem schreibe ich dieses Gedicht und hoffe, ich sehe bei meiner Taufe Dein Gesicht.


Es gibt einen Spruch in der Bibel der sagt, dass es nicht darum geht, wie jung ich mich fühle. Ich solle vertrauen, wohin Gott mich führe.

Genau das werde ich tun und ich vertraue darauf, dass ich trotz Wassertropfen, Speis und Trank haben werde genug Zeit mich auszuruhen.

Komm mit auf diesen Pfad, einst mag kommen der Tag, an dem meine Konfirmation ansteht,
Gott allein weiß, dass statt Ausruhen der Tag dann anders geht….

Meine Taufe ist am …um ….Uhr in folgender Kirche…… fürs Navi und für den Kalender von Dir – das ist die offizielle Taufeinladung von mir.