38 Kurze Taufsprüche

Kurze Taufsprüche

In der Kürze liegt die Würze, so sagt man. Dass das auch auf Taufsprüche zutreffen kann, verwundert also nicht. Worte, die ins Herz treffen, die dem Täufling gemäß sind, sind hier zu finden. Warum sollte man lange Ausführungen bei einer Taufe einplanen, wenn es auch kurz und knapp geht?

Diese Sprüche haben einen wahren Kern in sich, der sich gerade durch die Kürze des Spruchs gut erkennen lässt. Viele Menschen mögen es, wenn Dinge prägnant auf den Punkt gebracht werden und das gilt auch für eine Taufe. Sie können sich hier also auf interessante Botschaften in kurzer Form gefasst machen.


Denn des Herrn Wort ist wahrhaftig, und was er zusagt, das hält er gewiss. – Psalm 33,4


Dein Wort ist meinem Fuß eine Leuchte, ein Licht für meine Pfade. – Psalm 119, 105


Fürchte dich nicht, denn ich habe dich bei deinem Namen gerufen: Du bist mein. – Jesaja 43, 1


Niemals werde ich Dir meine Hilfe entziehen, niemals Dich im Stich lassen! – Josua 1, 5b


Die Sünde wird gefesselt durch die Taufe, und das Reich Gottes wird aufgerichtet. – Martin Luther


Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Bedrängnis, beharrlich im Gebet. – Römer 12, 12


Mein Wunsch an dich: Werde, der du bist! – P. Johannes Haas


Weil du teuer bist in meinen Augen und herrlich und weil ich dich lieb habe. – Jesaja 43,4


Barmherzig und gnädig ist der Herr, geduldig und von großer Güte. – Psalm 103, 8


Gott beschenkt mich mit Kraft und weist mir den rechten Weg. – 2. Buch Samuel 22, 33


Der Herr ist mein Hirte, nichts wird nichts mangeln – Psalm 23, 1


Behüte mich wie einen Augapfel im Auge, beschirme mich unter dem Schatten deiner Flügel. – Psalm 17, 8


Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir. – Psalm 139, 5


Herrlich ist dies heiliger Tag, auf dass der Segen das Kind ewig beschützen mag. – Amalia von Wendlingen


Die Liebe hört niemals auf. – 1. Korinther 13,8a


Es wird hell, weil du da bist. – Afrikanischer Segen


Alle eure Sorgen werft auf Gott; denn Gott sorgt für euch. – 1. Petrus 5, 7


Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt. – Markus 9, 23


Willst du ewige Freude haben, häng Jenem an, der ewig ist. – Augustinus


Selig sind die Friedfertigen; denn sie werden Gottes Kinder heißen. – Matthäus 5, 9


Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe. – Epheser 4, 5


Der Herr behüte dich vor allem Bösen, er behüte dein Leben. – Psalm 121, 7


Denn der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; er wird dich nicht verlassen. – 5 Mose 4, 31


Freude ist der Himmel, unter dem alles gedeiht. – Jean Paul


Dass wir tüchtig sind, ist von Gott. – 2. Korinther 3, 5


Der Herr hält dich, wenn du fällst und richtet dich wieder auf. – Psalm 145, 14


Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott und Gott bleibt in ihm. – 1. Johannes 4, 16b


Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzel und Flügel. – Johann Wolfgang von Goethe


Gott lässt deinen Fuß nicht wanken; er, der dich behütet, schläft nicht. – Psalm 121, 3


Siehe ich bin mit dir und will dich behüten, wohin du auch ziehst. – Moses 28, 15a


Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen. – Psalm 91, 11


Er, Gott, wird dich mit seinen Fittichen decken und Zuflucht wirst du haben unter seinen Flügeln. – Psalm 91, 4


Damit ein Anfang ist, wurde der Mensch geschaffen. – Augustinus


Fülle uns früh mit deiner Gnade, so wollen wir dich loben und fröhlich sein unser Leben lang. – Psalm 90, 14


Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind! – Lukas 10, 20b


Ein Baby ist ein Engel, dessen Flügel schrumpfen; während die Beine wachsen. – Französisches Sprichwort


Wo Kinder sind, da ist ein goldenes Zeitalter. – Novalis


Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein. – 1. Mose 12, 2


Selig sind, die reinen Herzens sind; denn sie werden Gott schauen. – Matthäus 5, 8


Wer da sät im Segen, der wird auch ernten im Segen. – 2. Korinther 9, 6