38 Sprüche zum Nachdenken über Gefühle

sprüche zum nachdenken über gefühle

Gefühle bilden einen zentralen Bestandteil des Lebens. Die Liebe ist oft eine sehr intensive Emotion und wird deshalb manchmal als das höchste Gefühl bezeichnet. Anders als Angst, Freude, Wut, Ekel und Überraschung gehört die Liebe jedoch nicht zu den sogenannten Basisemotionen, da sie ein sehr komplexes Gefühl darstellt.

Emotionen helfen dabei, eine Situation, eine Person oder ein Objekt schnell einzuschätzen. Doch solche schnellen Urteile sind auch anfällig für Fehler. So kommt es, dass die Liebe auf den ersten Blick sich manchmal als Enttäuschung entpuppt – oder es umgekehrt Zeit braucht, um eine wunderbare Person richtig wertzuschätzen.

1. Sie ruft mich morgens um vier an und sagt sie möchte nur meine Stimme hören

2. Mein Kopf sagt, das es besser wär, kein Kontakt mit dir zu haben. Aber dann sind da noch meine Gefühle.

3. Because, your smile is my homeland.

4. Manchmal ist die Person die du willst, nicht immer die Person, die du brauchst.

sprüche zum nachdenken über gefühle

5.Aufgeben ist nicht drin und ein Begriff, den ich nie lernte.

6. Aber wie verabschiedet man sich, wenn das Herz noch festhält?

7. Eine zweite Chance ist nie das selbe wie Vergebung

8. Wir verpassen soviel Schönes, weil wir im richtigen Moment mit den falschen Gedanken beschäftigt sind.

sprüche zum nachdenken über gefühle

9.You smiled to me and I thought: Damn, I’m f*cking in love with you!

10.Self love is the greatest medicine

11. Lass’ uns nachts durch Straßen spazieren und die Zeit komplett vergessen.

12. Es ist nur Fassade, was du siehst. Hinter ihr liegen Scherben, wie in einem Mosaik.

sprüche zum nachdenken über gefühle

Auch Interessant: Sprüche zum Nachdenken, Liebessprüche zum Nachdenken, Kurze Sprüche für jede Situation, Warum Sprüche, Liebessprüche für Whatsapp

13. Die traurige Wahrheit ist doch, das sich Morgen nichts verändern wird und unser Leben genauso weiterlaufen wird, wie jetzt auch.

14. Ich habe bis heute nicht verstanden warum.

15. Du bringst mich zum Lächeln, auch wenn die Sonne nicht scheint.

sprüche zum nachdenken über gefühle

16. Sie sagten fängst du mit Gefühlen an, fängst du dir ne Kugel ein.

17. Selbst in meinem Traum bist Du die Hauptfigur

18. Um glücklich zu sein, musst du lernen vieles zu ignorieren.

19. Ich bin einsam im Leben, so einsam wie noch nie.

sprüche zum nachdenken über gefühle

20.  Mir ist schlecht von all diesen Gedanken in meinen Kopf…

21. Wenn Menschen sich keine Mühe geben in deinem Leben zu sein, dann betreibe nicht zu viel Aufwand, in ihrem zu sein. Das ist es meistens nicht wert.

22. Verloren im Ich-sein, wiedergefunden im Dasein.

23. Heute ist wieder einer der Tage, an denen ich mir ein weniger beschissenes Leben wünsche.

sprüche zum nachdenken über gefühle

24. Es ist okay wenn du mal nicht schreibst, aber nicht wenn du dich von mir entfernst.

25. Verliebe dich in jemanden, der nie müde wird, dich vor deinem eigenen Chaos zu retten.

26. Wenn jemand viel lacht, kann es auch ein großes Alarmzeichen sein. Vielleicht ist alles nur Fassade und die Person hat abgeschlossen mit dem Leben.

27. Ich frage mich, wann ist alles so geworden, wie es jetzt ist?

sprüche zum nachdenken über gefühle

Auch Interessant: Sprüche für die Seele, Traurige Liebessprüche zum Weinen, Süße Liebessprüche für Sie, Liebessprüche für Ihn, Depri Sprüche

28.ich habe heimweh, obwohl ich zuhause bin.

29. Mache niemanden zu deiner Priorität für den du nur eine Option bist

30. Call me at 4 am, and tell me it’s because you want to hear my voice.

31. Ich wünschte, wir hätten mehr Zeit zusammen gehabt.

sprüche zum nachdenken über gefühle

32. Wenn das Vertrauen gebrochen ist, bedeuten Entschuldigungen nichts mehr.

33. Wir wären überrascht, wenn wir wüssten, wer nicht mit uns redet aber über uns redet.

34.Sie ist kälter als Eis, doch in den richtigen Händen schmilzt sie.

35. Ich kann Stunden damit verbringen, mich an eine Minute mit dir zu erinnern.

sprüche zum nachdenken über gefühle

36. Der brüllende Mensch möchte gefährlich wirken, doch der schweigende Mensch kann gefährlich sein.

37. Echte Liebesgeschichten gehen nie zu Ende.

38. Meine mentale Verfassung ist besäufniserregend

Wie entstehen Gefühle und wie lassen sie sich beeinflussen?

Mit ihrem Auf und ab gleichen Gefühle oft einer Achterbahnfahrt, doch sie verleihen dem Leben auch die Würze, die es erst interessant macht. Wie Gefühle entstehen, ist nicht vollständig geklärt. Die psychologische Forschung legt nahe, dass Gefühle durch eine Kombination aus biologischen Grundlagen und der kognitiven Interpretation einer Situation entstehen. Hormone und andere Stoffe spielen dabei eine Schlüsselrolle, doch Menschen sind ihren Hormonen nicht hilflos ausgeliefert. Bei positiven sozialen Interaktionen schüttet der Körper zum Beispiel das Hormon Oxytocin aus, das auch als Kuschelhormon bekannt ist.

Auch die Attraktivität einer Person entscheidet darüber, ob andere wahrscheinlich Gefühle für sie entwickeln oder nicht. Was als attraktiv empfunden wird, hängt teilweise von evolutionären Mechanismen ab. Ein aufrechter, selbstbewusster Gang kann beispielsweise auf Gesundheit hindeuten und lässt eine solche Person als guten Fortpflanzungspartner erscheinen. Ein Gehirnareal, das für Emotionen wichtig ist, ist das sogenannte limbische System. Es befindet sich im Schläfenlappen und beteiligt sich auch an Lern- und Gedächtnisprozessen.

Gefühle lassen sich auf unterschiedlichen Wegen beeinflussen. Durch ein künstliches Lächeln kann sich die Stimmung verbessern, denn das Gehirn bezieht bei der emotionalen Bewertung nicht nur Gedanken und das innere Erleben ein, sondern auch das, was der Körper tut, nach dem Motto: „Wenn ich lächle, muss ich wohl glücklich sein“. Gegen negative Gefühle hilft oft, darüber zu reden und sie möglichst mit positiven Erlebnissen auszugleichen. Über angenehme soziale Interaktionen und die damit einhergehende Oxytocin-Ausschüttung ist es ebenfalls möglich, die Gefühle zu beeinflussen und langfristige Beziehungen zu stabilisieren.