34 Guten Morgen Sprüche für Montag

Guten Morgen Montag

Der Montag markiert klassischerweise den Start in die Woche und den Arbeitsalltag. Insbesondere der Montagmorgen weckt negative Assoziationen bei Arbeitnehmern, Studenten und Schülern, steht er doch im Kontrast zum aufregendem Wochenende, das Entspannung, Spaß, Erholung, ausgelassene Treffen mit Freunden und Familie sowie spannende Freizeitaktivitäten verspricht. Kreative, liebevolle und witzige Guten Morgen Sprüche für Montag greifen dieses Verständnis vom “ geschäftigem, anstrengendem Montag“ auf und widmen sich einfallsreich dem “ Montagsblues“, der viele Menschen zu lähmen scheint und deren Stimmung trübt. 

Wer sich direkt nach dem Aufstehen mit einem einfallsreichem Guten Morgen Spruch konfrontiert sieht, wird zum Lachen animiert. Schwermütige Gedanken an den Arbeitstrott verschwinden und weichen einem Gefühl von Leichtigkeit und Unbeschwertheit, das motiviert in die neue Woche starten lässt. 

1.Montag. Wollte ich nur mal gesagt gaben.

2. Es ist Montag und es regnet. Geht es noch schlimmer? OK! Es ist Montag, es regnet und Du musst zur Arbeit.

3. Hallöchen, allen einen superschönen Montag und einen guten Start in eine großartige neue Woche.

4. Wecker war doof! Aufstehen war doof! Und Montag ist doof!

Guten Morgen Montag

5.Guten Morgen, meine Lieben. Wünsche euch ein schöner Montag. Habt Spaß bei allem was ihr so macht!

6. Da reicht heute ein Kaffee wohl nicht aus…

7. Hilfe, es ist schon wieder Montag! Guten Morgen und starte gut in die neue Woche.

8. Je dunkler die Augenringe, desto besser war das Wochenende.

Guten Morgen Montag

9.Liebe Montagsgrüße und einen tollen Start in eine wunderschöne Woche. Eine tolle neue glückliche Woche wünsche ich dir.

10.Montag ist geschafft, probieren wir mal den Dienstag.

11. Neue Woche, neues Glück, der Montag bringt den Schwung zurück.

12.Nicht der Montag ist Scheiße, es ist dein Job!

Guten Morgen Montag

Auch Interessant: Guten Morgen Sprüche für Dienstag, Guten Morgen Sprüche für Mittwoch,  Guten Morgen Sprüche für Whatsapp, Lustige und wahre Kaffee Sprüche

13. Montag kann so schön sein, wenn man frei hat!

14. Ich hatte genug Montag für Heute.

15.Heute ist Montag. Ich wünsche euch einen tollen Tag und eine stressfreie neue Woche!

16. Als Gott den Montag erfand, hat er hämisch gelacht.

Guten Morgen Montag

17.Montag – Ob nun Regen oder Sonne, ich wünsche euch einen tollen Tag und eine ruhige neue Woche. Lasst euch nicht stressen.

18. Schreibt man „Montag“ mit einem oder mit zwei Mittelfingern?

19. Montag… möge dein Tag kurz und dein Kaffee stark sein!

20. Auf die Plätze! Fertig! Montag!

Guten Morgen Montag

21. Einen wunderschönen guten Morgen, meine lieben Freunde. Starte gut in die neue Woche. Und passt bitte auf euch auf.

22. Mit einer positiven Einstellung gibt es keine schlechten Wochentage.

23. Da hat aber jemand kleine Äuglein

24. Zu früh… zu kalt… zu Montag! Guten Morgen!

Guten Morgen Montag

Auch Interessant: Guten Morgen Sprüche für dein Schatz, Ultimative Motivationssprüche, Gute Nacht Sprüche für Freunde, Lustige Gute Nacht Sprüche

25.Wer feiern kann, der kann auch arbeiten

26. Für die Einen ist es Montag, für mich ist es der erste Schritt Richtung Wochenende.

27. Freut euch: der letzte Montag dieser Woche ist geschafft!

28. Have a nice Monday !

Guten Morgen Montag

29.Ich will euch ja nicht den Tag versauen, aber es ist Montag!

30. Auch der Montag ist irgendwann mal vorbei…

31. Montag – das „L“ steht für Lieblingstag!

32. Guten Morgen! Auch ein Montag kann schön sein!

Guten Morgen Montag

33. Viel zu früh Viel zu kalt Viel zu Montag

34. Moin. Es ist Montag und ich hab so gute Laune!

Sollte man direkt nach dem Aufstehen aufs Handy schauen ?

Grundsätzlich sollte jeder Mensch eigenständig über sein individuelles Morgenritual entscheiden, das ihn motiviert und gutgelaunt in den Arbeitsalltag starten lässt. Fortschreitende Digitalisierung und der Wunsch nach ständiger Erreichbarkeit verleiten dazu das Handy als unverzichtbaren Begleiter im Alltag zu verstehen. Es erleichtert die digitale Kommunikation, versorgt uns mit einer Unsumme an Informationen und unterstützt uns bei der Organisation unserer Termine und Projekte. Diese Situation drängt zahlreiche Menschen in einen Gewissenskonflikt, der von der Frage geprägt ist; “ Sollte man direkt nach dem Aufstehen aufs Handy schauen?“. 

Der permanente Blick auf das Smartphone, das Abwechslung, Unterhaltung, Spaß, soziale Medien und Kommunikation garantiert, ist von der Angst dominiert online etwas zu verpassen. Dieses innere Mantra treibt viele Menschen unweigerlich in die Onlinesucht. Mediziner psychosomatischer Kliniken empfehlen deshalb spezielle Zeitfenster zu schaffen, die ohne den Blick auf das Handy auskommen. Laut Auffassung der Experten sollte insbesondere die erste morgendliche Tätigkeit nicht darin bestehen auf das Smartphone zu blicken. Das eigene Nutzungsverhalten ist daher bewusst zu kontrollieren. Die ersten 30 Minuten nach dem Aufwachen dienen der physischen und geistigen Regeneration. Während dieser Zeitspanne sollte der menschliche Organismus im Idealfall von Entschleunigung geprägt sein, die Körper und Psyche sanft dabei unterstützt in den Wachmodus überzugehen.

Eine überdurchschnittlich hohe Nutzung des Smartphones schädigt zudem nachweisbar Rücken, Hände und die menschliche Skelettmuskulatur. Da moderne Handys Display und Tastatur zu einer Einheit verschmelzen lassen, ist es für den menschlichen Körper unmöglich während dem Gebrauch des Smartphones eine gesunde Position einzunehmen, die gleichzeitig sämtliche Körperbereiche schont. Wer unmittelbar nach dem Aufwachen sofort seinen Blick auf das Handy richtet, erhöht demnach das Risiko für schmerzhafte Nackenverspannungen, Sehnenscheidenentzündungen sowie die Entstehung von Krankheitsbildern der Skelettmuskulatur. Der unmittelbare, morgendliche Check des Smartphones regt ebenfalls die Produktion körpereigener Stresshormone an, die zu einer Abflachung der Atmung führen, die Sauerstoffversorgung aller Organe mindern und uns schlapp, unausgeglichen und gestresst fühlen lassen.