21 Einladungstexte zur Einschulung

Einladungstexte zur Einschulung

Die Einschulung des eigenen Kindes ist für Eltern etwas ganz Besonderes, aber auch dem Nachwuchs ist die Freude sichtlich anzumerken. Schon die ganze Zeit über freut sich das Kind über die Schultüte, den Schulranzen und das Abenteuer 1. Klasse. Dies wird traditionell nicht nur mit der Einschulungsfeier in der Schule, sondern auch mit einer Abschlussfeier im engsten Kreise der Familie und Freunde gefeiert.

Hierzu sollten natürlich noch die passenden Einladungskarten zur Einschulung versandt werden, aber was schreibt man eigentlich in dieser? Wir helfen hierbei sehr gerne auf die Sprünge, sodass die Einladungskarte unvergessen bleibt und Familie sowie Freunde sich gerne an den Einschulungstag zurück erinnern werden.

Übersicht

  1. Kurze Einladungstexte zur Einschulung
  2. Lustige Einladungstexte zur Einschulung
  3. Einladungstexte zur Einschulung mit Reimen
  4. Einladungstexte zur Einschulung aus Sicht eines Jungen
  5. Einladungstexte zur Einschulung aus Sicht eines Mädchens

Kurze Einladungstexte zur Einschulung

Einladung zur Einschulung

Von: […]
Für: […]

Wir laden Euch/Dich am […] ein,
um die Einschulung von […]
auf der Schule […]
hautnah ab […] mitzuerleben.

Unser/-e Sohn/Tochter
würde sich sehr freuen, wenn Ihr es schafft,
diesen Tag mit ihm/ihr zu zelebrieren.

Sagt uns bitte rechtzeitig, ob Ihr mit dabei sein könnt!

Es freuen sich auf Euch,
Kind, Mama, Papa


Liebe/-r Name

Feier mit uns die Einschulung unseres Sohnes / unserer Tochter
Name am [Tag der Einschulung] in der [Schule].

Die Einschulung beginnt um [Uhrzeit],
es wäre lieb, wenn Du uns bescheid geben könntest,
ob Du uns zu diesem besonderen Anlass begleitest oder nicht.

Wir freuen uns sehr, wenn Du es zur Einschulung schaffst.
Es grüßen Dich ganz lieb

[…]


Hurra, die Schule beginnt!

Einladung zur Einschulung

Von: […]
Für: […]

Die Einschulung beginnt um XX Uhr in der XXX Schule am XX Datum

Das darfst Du nicht verpassen!

Wir grüßen und freuen uns auf Dich

[Name der Familie]


Lieber Gast [Name]

Endlich geht unser/-e [Name des Kindes] zur Schule und Ihr fehlt noch zur Einschulung am[Tag].

Drum folgt nun Eure persönliche Einschulungseinladung für die [Grundschule]
um [Uhrzeit].

Ein kurzes „wir kommen“ oder „wir kommen nicht“ bis zum [Datum] würde uns für die perfekte Planung schon reichen!

Jedoch freut sich unser Kind besonders auf Euch, und wir hoffen, dass Ihr es schafft, mit dabei zu sein!

Wir hoffen, dass wir Euch bald zur Einschulung wiedersehen!

[Name der Eltern und des Kindes]


Einladung für [Namen]
zur Einschulung unseres Kindes
[Name des Kind]

[Datum]
[Schule]
[Uhrzeit]
findet die Einschulung statt.

Bitte sei auch Du bei der Einschulung mit dabei,
das würde uns alle riesig freuen.

Liebe Grüße
[Familienname]


Auch interessant:
Lustige Sprüche für Einladungen zur Einschulung
Gedichte als Danksagung zur Einschulung
Danksagungssprüche zur Einschulung
Lustige Einladungstexte zur Einschulung
Danksagungstexte zur Einschulung

Lustige Einladungstexte zur Einschulung

Einladung für […]

Ein altes Sprichwort sagt:
„Kann der Nachwuchs noch so anstrengend sein,
schick ihn einfach in die Grundschule hinein.“

Das haben wir uns nicht lange sagen lassen,
sodass am [Datum] die Grundschule
für [Name des Kindes] beginnt.

Dazu möchten wir Dich um [Uhrzeit]
zur Einschulung gerne einladen,
um die neue Ruhe für wenige Stunden feiern zu können.

Nimm Dir also nicht viel vor!

Mit freudigen Grüßen
Dein/-e [Namen]


ABCDE – die Schule tut nicht weh!
Deswegen kommt hier für
[Name des Einladungsinhabers]
die Einschulungseinladung.

Unsere/-r [Kindername]
malt Dir gerne mal ein Bild,
und sabbelt bald wie wild,
wenn am [Tag] die Grundschule beginnt,
lernt er/sie all das ganz bestimmt.

Die Uhr kann sie/er bald auch noch lesen,
hoffentlich bist Du zur Einschulung um [Uhrzeit] pünktlich gewesen,
schließlich rechnet sie/er auch mit Dir,
sei bitte zur Einschulung in der [Grundschule] auch hier!

Unser/-e Tochter/Sohn freut sich ganz doll auf Dich,
hat er/sie Dich schon so vermisst.

Mit den besten Grüßen und auf Bald
[Namen]


Liebe [Familie]
wenn der Nachwuchs kreischt und schreit,
ist er/sie schnell für die Grundschule [Name der Schule] bereit.

Denn ab [Tag] gönnen wir Eltern uns eine Pause,
doch ab [Uhrzeit] feiern wir erst noch die Einschulungssause.

Für wenige Stunden die Woche etwas Ruhe kann nicht schaden,
deswegen müssen wir Euch zur Freude einfach einladen.

Habt Ihr an diesem Tage nicht viel vor,
dann nehmt diese Einladungskarte zur Einschulung gerne mit Humor!

Wir, aber auch unser Nachwuchs freut sich auf Euch!


Einschulung bedeutet Ruhe, Pause und Zeit für sich,
also lass uns bei aller Freude an diesem Tage [Datum] nicht in stich.

Unser Nachwuchs kann es kaum erwarten,
da kommt die Unwissenheit über die Schule zum tragen,
werden wir ihr/ihm nicht die Wahrheit sagen,
so lustig, diese Blagen.

Die Einschulung beginnt bereits um [Uhrzeit] früh am Morgen,
und auch wenn mir macht das Aufstehen wirklich sorgen,
schaffst Du es dennoch pünktlich zu sein,
in der Grundschule [Name].

Auf eine tolle Einschulung mit Dir, freuen sich
Name der Mama, des Vaters und Kindes


Einladungstexte zur Einschulung mit Reimen

Lieber/Liebe [Name]

Die Einschulung naht,
jetzt haben wir den Salat.

Was die Zeit kann rinnen,
um [Uhrzeit] wird die Einschulung beginnen.
Sehen wir am [Tag] auch Dich?
Ach komm, lass uns nicht im Stich!

Die [Grundschule] ist das auserwählte Objekt,
wenn Du kommst, ist der Tag einfach nur perfekt!

Herzlichste Grüße
Name der Eltern und des Kindes


Einladung für [Namen] zur Einschulung

Bei der Einschulung von [Name] dürft Ihr nicht fehlen,
wollt Ihr uns etwa ganz alleine quälen,
so viele Kinder und Eltern auf einen Haufen,
das ist ja zum Haare raufen.

Deswegen müsst Ihr am [Datum] mit dabei sein,
außerdem ist es doch langweilig daheim,
lasst uns um [Uhrzeit] bitte nicht mit all den Kindern und Eltern allein,
seid nicht so gemein!

Wir finden uns also alle pünktlich in der Grundschule …..ein,
dass wir um Euch gebettelt haben, bleibt aber geheim!

Es wäre schön, wenn Ihr eure Anwesenheit realisiert,
ein nein wird ohnehin nicht akzeptiert.

Die Freude auf Euch ist riesen groß!
[Namen]


Unser Kind feiert Einschulung!
Dazu lädt die Familie [Familienname des Kindes]
Euch [Name der Gäste] ein.

Morgens um [Uhrzeit] geht es mit der Einschulung los,
die Freude beim Nachwuchs ist natürlich groß,
Eure Anwesenheit am xx.xx.20xx wäre famos,
findet Euch bitte ein auf dem Pausenhof,
die [Name der Grundschule] ist der feierliche Ort,
hoffentlich treffen wir Euch dort!

Eine kurze Bestätigung Eurer Anwesenheit kann nicht schaden,
dann können wir die Einschulung samt Feier einfach besser planen.

Nun lassen wir Euch mit vielen Grüßen schnell allein,
und laden nochmals herzlich zur Einschulung von ….. ein.

Name der Familie


[Name des Gastes],
findest Du nicht,
dass eine Einschulung gefeiert werden sollte?

Wenn Du mit „Ja“ geantwortet hast,
dann sei am [Tag] in der [Grundschule] um [Uhrzeit] bitte unser Gast,
und wir hoffen, dass Du da noch nicht so viel vorhast.

Es lädt Dich ein [Name Mama/Papa + Kind]


Einladungstexte zur Einschulung aus Sicht eines Jungen

[Name des Einzuladenden]

Bald besuche ich die Grundschule,
und Ihr müsst einfach kommen!

Ich lade Euch nämlich hiermit ein,
diesen besonderen ersten Schultag mit mir zu feiern!

Mein 1. Schultag beginnt am ….
in der [Straße]
meine Grundschule heißt
…………..
um Uhrzeit soll es losgehen.

Meine Schultüte und mein Schulranzen sind gepackt,
nur die Gäste fehlen,
aber Ihr kommt doch ganz bestimmt, oder?

Ich kann es kaum erwarten, bald in die Schule zu gehen,
und das mit Euch gemeinsam zu feiern

Euer baldiges Grundschulkind
Name


Einladung für [Name] zur Einschulung
von [Name des Kindes]

Schon am …. werde ich den 1. Schultag erleben,
dort möchte ich, dass Ihr mich begleitet.

Ich bin schon total aufgeregt, wenn
um …. meine Einschulung endliche beginnt.

So nervös war ich schon lange nicht mehr,
aber wenn Ihr dabei seid, fällt der 1. Schultag nicht mehr schwer.

Die Grundschule …… ruft,
und hoffentlich schafft Ihr es, mich bei diesem aufregenden Tag zu begleiten.

Euer [Name] freut sich auf Euch


Liebe [Oma, Tante, Schwester, Cousine],
Euer geliebter [Enkel etc.]
feiert bald seinen 1. Schultag,
und ich möchte Euch dabei haben!

Meine Grundschule heißt ……..
Die Einschulung beginnt um …..
Der Tag meiner Einschulung ist der ….

Euch bei diesem aufregenden Ereignis dabei zu haben,
lässt mich zu meiner Einschulung weniger nervös wirken,
aber Ihr lasst mich doch sowieso nicht im Stich, oder?

Bald bin ich ein Grundschulkind,
ist das aufregend!

Bitte teilt meiner Mama noch rechtzeitig mit,
ob Ihr es zu meiner Einschulung schafft!

Es grüßt Euch der
Name


Liebe Familie [Name der Personen],
am ….. ist es soweit, ich lerne etwas fürs weitere Leben,
denn ich werde die Grundschule …… besuchen.

Deswegen möchte ich Euch zur Einschulung um … vom ganzen Herzen einladen,
weil ich schon so nervös bin, dass ich alleine einfach nicht gehen möchte!
Mama und/oder Papa haben gesagt, dass muss ich auch nicht,
weil Ihr ganz sicher kommen wollt.

Feiert den Tag, wo ich bald rechnen, lesen und besser schreiben lerne
bitte gemeinsam mit mir.

Ich freue mich Euch auf meine Einschulung zu sehen,
[Name]


Einladungstexte zur Einschulung aus Sicht eines Mädchens

Einladung für [Name]
zur Einschulung von [Name]

Ihr habt richtig gelesen, endlich komme ich in die Schule.
Meine Schultüte für den …..[Datum] ist schon gepackt,
der Schulranzen ist bereits prall gefüllt,
aber noch fehlt Ihr zur Einschulung!

Meine Einschulung fängt um …..an.
Wir gehen gemeinsam zur [Grundschule],
in die …..[Straße],
sodass Ihr bitte zur Einschulung bei Mama vorbeischaut.

Mama möchte noch gerne wissen,
ob Ihr bei der Einschulung
und anschließendem Kaffee & Kuchen dabei seid?

Ganz viele Grüße wünscht Euch
die [Name der Tochter]


[Name der Tochter]
kommt in die Schule!

Zur Einschulung am [Tag],
möchte ich Dich gerne mit dabei haben, wenn es heißt,
ich bin jetzt ein I-Dötzchen!

Drum merk Dir den Tag,
aber vergiss auf keinen Fall die [Uhrzeit],
und die [Grundschule],
denn dort findet meine Einschulung statt,
und hoffentlich mit Dir!

Mama würde sich übrigens über eine kurze Mitteilung freuen
und ich mich, wenn Du meine Einschulung mit erlebst!
Deine [Name]


Ich werde ein i-Dötzchen!

Zur Einschulung in die [Grundschule]
traue ich mich noch nicht allein,
sodass ich Dich bitte, bei mir zu sein.

Beginnen wird die Einschulung um… in der Früh,
schau, wie ich vor Freude sprüh,
merk Dir unbedingt das …. Datum,
hoffentlich geht die Zeit bis dahin schnell rum.

Ich bin gespannt, wie das Leben als Grundschülerin so wird,
hoffentlich hab ich mich vor Freude da mal nicht geirrt,
jetzt ist die Einschulung schon geplant,
und jede Absage wird von Mama verwarnt.

Sei zu meiner Einschulung einfach mit dabei,
und nimm Dir noch ganz schnell frei.

Ich freue mich, wenn Du meine Einschulung mit erlebst,
und diesen Tag freudig mit belebst.

[Name der Tochter]


Auch Prinzessinnen müssen in die Schule,
und Du liebe/-r [Name]
musst dabei sein!

Heute bin ich die Coole,
denn schon morgen besuche ich die Grundschule,
so schnell geht es nun auch wieder nicht,
aber die Grundschule ist für kleine Mädchen Pflicht.

Sie soll beginnen am ….
Ich packe schon mal den Ranzen,
und ab Uhrzeit kannst Du bei Mama zu Hause antanzen,
denn von dort aus gehen wir gemeinsam in mein neues Revier,
ich bin die Grundschul-Prinzessin hier!

Die Einladung war jetzt ganz schön kess,
aber Du weißt doch, ich bin hin und wieder schon mal frech,
anders hören meine Gäste nicht,
dass ich sie brauche,
also lasst mich nicht in Stich!

Danke für Eure Anwesenheit zu meiner persönlichen Einschulung,
ich freue mich auf Euch so sehr.

[Name der Tochter]