41 Sprüche für Einladungen zur Firmung

Die Firmung ist eines der wichtigen Sakramente in der katholischen Kirche und stellt eine unmittelbare Fortführung der Taufe dar. Sie gibt die Gabe der Kraft des Heiligen Geistes. Deswegen wird es für die Heranwachsenden und deren Eltern besonders wichtig, Paten, Familie und Freunde beim Fest dabei zu haben.

Eine Einladung mit einer Portion Humor animiert potentielle Gäste zum Kommen.
Dabei sollte jedoch immer darauf geachtet werden, an wen sich die Einladung richtet. Die Einladungstexte müssen auf die einzuladenden Personen abgestimmt werden, um diese ganz besonders anzusprechen. Verstehen die Angesprochenen einen lustigen Einladungstext? Kann diese Frage positiv beantwortet werden, steht einer Portion Humor nichts im Wege.

Übersicht

  1. Kurze Sprüche für Einladungen zur Firmung
  2. Lustige Sprüche für Einladungen zur Firmung
  3. Moderne Sprüche für Einladungen zur Firmung

Kurze Sprüche für Einladungen zur Firmung

Der Glaube gibt die Kraft des Lebens. Ich möchte mich ein Stück weiter zum Glauben bekennen.


Gottes Segen will ich zur Firmung gern mit Euch erhalten.


Bald werde ich das bedeutende Fest der Firmung erleben. Lasst es mit Eurer Anwesenheit zu einem schönen Kapitel in meinem Lebensbuch werden.


Die Firmung gibt Hoffnung für das Leben.
Danach will ich zu aller Zeit streben.


Ich will auf dem Weg des Glaubens weiter bestehen und näher zu Gott gehen.


Die Firmung soll ein glücklicher Tag für mich werden.
Ich freue mich, wenn Ihr durch Euren Besuch dazu beitragt.


Könntet Ihr meine Gäste werden
Hätte ich zur Firmung alles Glück auf Erden.


Ein schöner Tag
meine Firmung werden mag.
Ich lade Euch dazu herzlich ein.


Möglichst viele Gäste
gehören zu meinem Feste.
Ich lade Euch recht herzlich ein
Gast bei meiner Firmung zu sein.


Der Glauben bestimmt das Leben.
Das Bekenntnis möchte ich nun gern vor Euch geben.


Ich lege mein Leben fröhlich in die Hand des Herrn und erbitte seinen Segen.


Auch interessant:
Einladungstexte zur Firmung
Lebensweisheiten zur Firmung
Einladungstexte zur Jugendweihe
Sprüche zur Jugendweihe

Lustige Sprüche für Einladungen zur Firmung

Der Tag meiner Firmung rückt heran.
Denkt schon einmal ganz fest daran.
Tragt Euch den Tag in den Kalender ein,
denn Ihr sollt meine lieben Gäste sein.


Bald feiern wir alle hier,
richtig rund wird die Sache aber nur mit Dir.
Drum bitte ich Dich mit frohem Sinn:
Komme zu meiner Firmung bitte hin.


Zu meiner Firmung, da wünsche ich Schutzengel mir.
Gut wären mehr als vier.
Bringe doch einfach welche mit.
Ich lade Euch herzlich ein!


Wunderbares Essen, Torten und Kuchen
könnt Ihr zu meiner Firmung versuchen.
Ich biete Euch zu meinem Feste
wirklich nur das Allerbeste.
Lasst Euch das munden
und verlebt mit mir schöne Stunden.


Zum Fest der Firmung
sende ich Euch eine kleine Erinnerung.
Dazu lade ich Euch ein:
Der Tisch für die Geschenke ist nicht klein.


Ein großes Fest
das sich in jungen Jahren feiern lässt
ist die heilige Firmung nun.
Ich hoffe, Ihr kommt zur Messe schon.
Bleibt zum Essen und am Nachmittag,
was schöne Stunden für alle geben mag.


Der Gottesdienst, das Essen, die Familienrunden:
Mich erwarten frohe Stunden.
Ihr gehört auf jeden Fall dazu,
darum putzt schon einmal Eure Schuh.


Unter den Schutz des Herrn
gehe ich zur Firmung sehr gern.
Kommt, begleitet mich!


Moderne Sprüche für Einladungen zur Firmung

Auch in der modernen Welt:
Gottes Wort mein Leben hält.


Gott wird mich begleiten und durch das ganze Leben leiten.


Wollt Ihr versuchen
besten Kaffee und leckeren Kuchen?
Dann kommt zu meiner Firmung!


Gott ist die Liebe.
In diese Liebe tauche ich nun noch mehr ein.
Ihr sollt dabei meine Gäste sein.


Begleitet mich auf meinem weiteren Weg zu Gott.
Ich will ihn mit Euch gehen.
Dazu möchte ich Euch gern als meine Gäste sehen.


Ein Stück von der Quelle des Lebens
Wird mir die heilige Firmung geben.
Ich lade Euch dazu herzlich ein!
Macht mir die Freude, dabei zu sein.


Glauben hält uns im Leben.
Ihn wird mir die Firmung geben.
Bitte kommt zu meinem Feste!
Es gibt für Euch das Allerbeste.


Ein Licht für das ganze Leben
wird mir Gott zur Firmung geben.
Ich lade Euch ein, mich zu begleiten
und an diesem Tage mir Freude zu bereiten.


Ich gehe, gläubig wie ich bin
nun endlich zur Firmung hin.
Bitte geht den Weg mit mir
gern erwarte ich Euch hier.


Gottes Geist soll mich leiten.
Diese Berechtigung will ich gern zur Firmung erlangen.
Ich lade Euch recht herzlich ein,
mich an diesem Tage zu begleiten.


Ihr ward bei meiner Taufe dabei.
Habt mich zu Festen geleitet.
Nun wünsche ich mir, dass Ihr mich zur Firmung begleitet.


Bei vielen Höhepunkten im Leben
habt Ihr bis jetzt mir Zuspruch gegeben.
Ich bitte Euch, setzt das zur Firmung fort.
Kommt mit an den Feierort.